Kategorie:Singleküche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rührei

In der Kategorie Singleküche dreht sich Alles hauptsächlich um die schnelle und einfache Küche nicht nur für Alleinstehende, sondern auch für solche, die nur einen kleinen Haushalt mit wenigen Essern haben. Man kann auch sehr einfach kleine Gerichte machen, die für weniger als die in den meisten Rezepten genannten, klassischen "4 Personen" sättigend sind.

Die Singleküche hat auch ihre Vorteile: Man braucht auf andere keine Rücksicht zu nehmen. Das ist eine Entschädigung für das Alleinsein. Aber: Man könnte ja auch mal jemanden einladen, der in der Küche mithilft und auch beim Essen mitmacht.

Gerne wird lamentiert, dass sich für nur eine Person der ganze Kochaufwand nicht lohne. Richtig ist, dass es Gerichte gibt, die man nicht in einer 1-Person-Menge zubereiten sollte; da gibt es genügend Beispiele, vom Gänsebraten bis zum Gulasch oder der Gemüsesuppe.

Um regelmäßig mit Freude als Single das Kochen zu praktizieren, muss man sich über seine eigenen Vorlieben Gedanken machen, ein wenig planen und sich ggf. mit ein paar Hilfsmittel unterstützen lassen.

Der sporadisch Kochende[Bearbeiten]

Wer nur ganz selten, vielleicht einmal im Monat, den Kochlöffel schwingen möchte, scheitert leider oft schon daran, dass meist nichts da ist und die Reste vom letzten Mal verdorben sind. Nun müsste von A bis Z alles neu gekauft werden - wovon womöglich wieder die Hälfte schlecht wird.

Der Grundvorrat[Bearbeiten]

Es gibt einige sehr langlebige Zutaten, die auch im Singlehaushalt einen flexiblen Grundstock für das Kochen bieten. Dazu gehören immer Gewürze, Zwiebeln, Öl, Essig, Zitronen, Nudeln, Reis. Ein paar Konserven wie Oliven, Sardellen, Dosentomaten, Tomatenmark, Boullionpulver.

Der Kochende mit wenig Zeit[Bearbeiten]

Viele Singles haben ein beruflich sehr engagiertes Leben, so dass alles, auch das Kochen, zügig gehen soll. Die Auswahl von Zutaten und Zubereitungsarten kann dabei Zeit sparen helfen, jedoch kommt hier auch das Planen zugute, wenn bewusst gleich Reste zur Weiterverwendung in einer späteren Mahlzeit mitproduziert werden.

Der Gefriertrick[Bearbeiten]

Im eiligen Singlehaushalt ist eine Tiefgefriermöglichkeit und ggf. Mikrowelle zum An- bzw. Auftauen ein wahrer Joker. Dann können z. B. gegarter Reis oder gegarte Nudeln in flachen Portionen eingefroren werden und sind in weniger als 5 Minuten als Nudeln mit Ei heiß aus der Pfanne auf dem Teller.

Single Gerichte für morgens, mittags, abends und außer der Reihe[Bearbeiten]

...als nächstes kommen hier die Tipps, die verschiedenen typischen Speisen für eine Portion handhabbar zu machen.

Diese Kategorie enthält viele Beispiele für Rezepte, die einem den Verzicht auf Tüten- oder andere Fertiggerichte wesentlich erleichtern.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

S

Seiten in der Kategorie „Singleküche“

Es werden 59 von insgesamt 59 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Singleküche“

Es werden 15 von insgesamt 15 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: