Schollenfilet mit Curry-Banane

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schollenfilet mit Curry-Banane
Schollenfilet mit Curry-Banane
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 5 Minuten + Bratzeit: ca. 8 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein sehr bekömmlicher und in der Küche oft anzutreffender Fisch ist die Scholle. Das Schollenfilet mit Curry-Bananen klingt zugegeben etwas eigenartig in der Kombination. Diejenigen, die jedoch asiatische Speisen und das Außergewöhnliche lieben, werden davon begeistert sein.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Schollenfilet abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen .
  • Mit Salz sowie Pfeffer würzen, in Mehl wenden und gut abklopfen.
  • Die Hälfte der Butter erhitzen und das Filet von beiden Seiten bei starker Hitze für etwa 2 Minuten knusprig anbraten.
  • Aus der Pfanne heben und warm stellen.
  • Die Banane schälen, halbieren und in der Fischpfanne mit der restlichen Butter für etwa 2 Minuten auf jeder Seite braten.
  • Mit Curry je nach Geschmack stäuben und nochmals kurz durchschwenken.
  • Die Schollenfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Bananenhälften darauf drapieren, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufelt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]