Römerbraten mit Spiegelei und Kartoffelsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Römerbraten mit Spiegelei und Kartoffelsalat
Römerbraten mit Spiegelei und Kartoffelsalat
Zutatenmenge für: 1 Person/Portion
Zeitbedarf: 10 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Römerbraten mit Spiegelei und Kartoffelsalat ist ein typisch thüringisches Gericht, das, wenn alle Zutaten bereitstehen, innerhalb weniger Minuten fertiggestellt ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Römerbratenscheibe in wenig Fett in der heißen Pfanne beidseitig etwa 90 Sek. braten.
  • Die gebratene Scheibe auf einem Teller anrichten.
  • Das Spiegelei zubereiten.
  • Zwischenzeitlich den Kartoffelsalat neben dem Römerbraten anrichten.
  • Das Spiegelei vorsichtig aus der Pfanne gleiten lassen und mit dem Ei den Römerbraten zur Hälfte abdecken. Das Eiweiß etwas salzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Den Römerbraten durch Leberkäse ersetzen, dann muss allerdings der Leberkäse mit Salz und Pfeffer nachgewürzt werden.