Garnelenspieße mit Limetten und Avocados gefüllt vom Grill

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Garnelenspieße mit Limetten und Avocados gefüllt vom Grill
Garnelenspieße mit Limetten und Avocados gefüllt vom Grill
Zutatenmenge für: Vorspeise: 8 Personen, Hauptspeise: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Marinierzeit: ab 2 Stunden + Grillzeit ca. 4 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Garnelenspieße mit Limetten und Avocados gefüllt vom Grill schmecken besonders herrlich, wenn das Gericht auf einem klassischen Holzkohlegrill zubereitet wird. Der Grillspaß kann kommen.

Als Gamberoni allo spiedo gilt das Gericht, stark vereinfacht, als eine Spezialität der ligurischen Küche und wird als zweiter Hauptgang (Secondo piatto) serviert.

Zutaten[Bearbeiten]

Garnelenspieße[Bearbeiten]

Gefüllte Avocados[Bearbeiten]

Gegrillte Limetten[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung des Grills[Bearbeiten]

  • Die Holzkohle anheizen und zum Grillen vorbereiten (Holzkohle ca. 20 Minuten durchglühen lassen. Die Grillkohle gleichmäßig durchbrennen lassen und auseinander breitet. Die Kohle muss rot glühen und überall mit einer feinen, weißen Ascheschicht bedeckt sein, erst dann kann der Grillspaß beginnen).

Garnelenspieße[Bearbeiten]

  • Die bunten Pfefferkörner grob mörsern.
  • Den Knoblauch fein hacken und mit dem gemörsertem Pfeffer, der Hälfte des Limettensaftes sowie 50 ml Olivenöl verrühren.
  • Die Garnelen unter kaltem fließenden Wasser kurz abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Die Kräuterzweige an den Enden spitzen und je 5 Garnelen auf jeden Spieß stecken.
  • Mit dem Pfeffer-Knoblauchöl übergießen und mindestens 2 Stunden marinieren.

Gefüllte Avocados[Bearbeiten]

  • Die Avocados halbieren, die Kerne entfernen und die Schnittflächen sofort mit dem restlichen Zitronensaft sowie 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl bestreichen (fermentieren sehr schnell und werden unansehnlich braun)
  • Die Oliven entkernen, hacken und mit Crème fraîche verrühren.

Vorbereitung der gegrillten Limetten[Bearbeiten]

  • Die Limetten halbieren.
  • Die Schnittflächen mit etwas Salz und Zucker würzen.
  • Die Aluminiumfolie mit Butter bestreichen und die Limettenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf setzen.
  • Je eine Butterflocke darauf verteilen.

Vollendung[Bearbeiten]

  • Die Spieße aus der Marinade heben und vom Knoblauch befreien.
  • Mit den halbierten Avocados auf den heißen Grillrost legen und ca. 3 bis 4 Minuten grillen.
  • Die Spieße vom Grill nehmen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem restlichen Pfeffer-Knoblauchöl beträufeln, die Avocados mit der Oliven-Crème fraîche füllen und mit den gegrillten Limetten dazu servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]