Zutat:Saure Sahne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Sauerrahm)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Saure Sahne
Saure Sahne
100 g Sauerrahm 10% enthalten:
Brennwert: 490 kJ / 117 kcal
Fett: 10 g
Kohlenhydrate: 3,7 g
Eiweiß: 3,1 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Saure Sahne oder Sauerrahm ist Sahne, die mit Milchsäurebakterien versetzt wurde, wodurch sie neben einem leicht säuerlichen Geschmack eine festere, cremige Konsistenz annimmt. Sie wird in verschiedenen Fettgehaltsstufen zwischen 10 und 18 Prozent im Handel angeboten. Möchte man mageren Saurerahm zum Kochen verwenden, sollte man etwas Stärkemehl oder Weizenmehl unter den Sauerrahme rühren. Dadurch flockt das Eiweiß nicht so schnell aus.

Saure Sahne mit einem Fettgehalt von ca. 24 % wird als Schmand bezeichnet.

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

Sauerrahm 18%[Bearbeiten]

Ernährungstabelle
Bezeichnung Wert
Menge 100 g Sauerrahm 18%
Brennwert 782 kJ
Kalorien 189 kcal
Fett 18 g
Kohlenhydrate 3,5 g
Protein 2,8 g
Alle Angaben ohne Gewähr
Quelle: [?]

Siehe auch[Bearbeiten]