Dillsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dillsauce
Dillsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Semmelknödel mit Dillsauce

Die Dillsauce schmeckt zu Rinderschnitzel mit Semmelknödeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Dill fein schneiden (nicht hacken, sonst verliert er an Geschmack).
  • Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen.
  • Dill zugeben und einmal umrühren.
  • Gemüsesuppe (Gemüsebrühe) zugießen.
  • Die Essiggurken klein schneiden und in die Sauce geben.
  • Die 2 ELEsslöffel (15 ml) Einlegeessig einrühren.
  • Mit Johannisbrotkernmehl nicht zu fest binden (am besten ½ TLTeelöffel (5 ml), gründlich aufkochen lassen, dann entscheiden, ob noch nachgebunden werden muss).
  • Den Sauerrahm einrühren und nicht mehr aufkochen lassen.
  • Die Prise Zucker einrühren und mit Salz abschmecken.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Fisch

Varianten[Bearbeiten]