Zutat:Limette

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Limette
Limette
100 g Limetten enthalten:
Brennwert: 195 kJ / 47 kcal
Fett: 2,4 g
Kohlenhydrate: 1,9 g
Eiweiß: 0,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: 1,0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Limette, auch Limone, ist eine Zitrusfrucht, die in den tropischen, teilweise auch in den subtropischen Regionen der Erde wächst. Vom Aussehen ähnelt sie der Zitrone, ist aber etwas kleiner und gelb-grün bis grün. Erst bei der totalen Reife kann sie auch gelb werden.

Da sich Limetten nur schlecht oder meistens gar nicht schälen lassen, wird aus ihnen in der Regel Saft gewonnen, der dann zum aromatisieren von Eis oder Nachspeisen eingesetzt wird. Auch als Dekoration wird die Limette (etwa in Scheiben geschnitten) oft genutzt. Auch in vielen Cocktails wie Caipirinha wird die Limette verwendet.

Geschmacklich erinnert die Limette entfernt an die Zitrone, sie ist viel fruchtiger und nicht ganz so sauer. Spricht ein Rezept von der Verwendung einer Limette so sollte man auch eine Limette verwenden. Ersetzt man sie durch eine Zitrone muss man versuchen die zusätzliche Säure, die die Zitrone enthält, durch Zucker auszugleichen.

weitere Nährwerttabelle[Bearbeiten]

100 g Limetten-Konfitüre enthalten:
Brennwert: 1143 kJ / 273 kcal
Fett: 0,9 g
Kohlenhydrate: 63,7 g
Eiweiß: 0,2 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 0,4 g



Siehe auch[Bearbeiten]