Brokkolisalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brokkolisalat
Brokkolisalat
Zutatenmenge für: 9 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Marinierzeit: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Man kann aus Kohl auch einen sommerlichen Salat herstellen. Das beweist der Brokkolisalat schon sehr eindrucksvoll. Er passt zu den verschiedensten Gelegenheiten, ist angenehm leicht und sehr gesund.

Zutaten[Bearbeiten]

Brokkolisalat[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Brokkoli waschen und gut trocken tupfen.
  • Das Gemüse in mundgerechte Röschen teilen.
  • Nun den Brokkoli in reichlich Salzwasser bissfest kochen, dampfgaren oder mit wenig Wasser dünsten.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
  • Danach den Bacon knusprig ausbraten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Brokkoliesalat[Bearbeiten]

  • Das bissfeste Gemüse abschütten und in eine große Schüssel geben.
  • Die fein gehackte Zwiebel zum Brokkoli in die Schüssel geben.
  • In einer weiteren Schüssel die Zutaten für die Marinade gut verquirlen und noch über die warmen Brokkoliröschen geben.
  • Zum Gemüse geben und gut durchrühren.
  • Den Salat für etwa 30 Minuten marinieren lassen.
  • Nochmals mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft oder Essig abschmecken.
  • Erst vor dem Servieren mit Speckstreifen und gerösteten Sonnenblumenkernen anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]