Spanisches Schneckenduett

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spanisches Schneckenduett
Spanisches Schneckenduett
Zutatenmenge für: 2 bis 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Weinbergschnecken sind eine Spezialität, die nicht nur in Frankreich, sondern auch in Österreich, vor allem in Wien, Tradition haben. Als spanisches Schneckenduett serviert eine köstliche Kleinigkeit, die auch als Beilage zu Fischgerichten serviert werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

geschmorte Schnecken[Bearbeiten]

gebackene Schnecken[Bearbeiten]

zum Wälzen[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

geschmorte Weinbergschnecken[Bearbeiten]

  • Die Weinbergschnecken aus der Dose nehmen und gut abtropfen lassen.
  • Dann unter kaltem Wasser abspülen und gut trocken tupfen.
  • Den Kalbsjus in einen Topf geben und 8 der Schnecken bei geringer Hitze bei 95 °C unter dem Siedepunkt für 20 Minuten ziehen lassen (die Schnecken werden so nicht weich sonder nehmen nur den Geschmack des Kalbsjus an).

Ausbackteig[Bearbeiten]

  • Die Milch mit dem Ei gut verquirlen.
  • Das Natron, etwas Salz, die Speisestärke sowie das Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

gebackene Schnecken[Bearbeiten]

  • Reichlich Öl zum schwimmend Ausbacken der Schnecken in einem Topf erhitzen.
  • Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und fein hacken.
  • Den Käse reiben und mit der Petersilie vermengen.
  • Die nicht im Jus geschmorten Schnecken in der Parmesan-Petersilien-Mischung wälzen.
  • Dann durch den Teig ziehen und im heißen Öl goldgelb ausbacken.
  • Aus dem Fett heben, gut abtropfen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Je 4 gebackene und 4 geschmorte Schnecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit dem Jus beträufeln und sofort mit Beilage nach Wahl anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Gericht eignet sich auch als Zubereitungsart von Muscheln.