Zubereitung:Schneebesen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Schneebesen
Schneebesen

Ein Schneebesen besteht aus einem Bündel rundum angeordneter, im Bogen geformter Drähte, die in einem Griff zusammenlaufen und dort befestigt sind. Die Drähte sind meist aus rostfreiem Stahl, die Griffe aus ebensolchem Stahl, Holz oder Kunststoff.

Der Schneebesen dient zum Aufschlagen flüssiger und breiiger Speisenteile z.B. zur Herstellung von Eischnee. Hierbei werden durch die Bewegungen des Gerätes zahlreiche Luftbläschen unter die Flüssigkeit gemischt, wodurch der Schaum entsteht. Auch kann man ölige mit wässrigen Flüssigkeiten mit einem Schneebesen gut vermischen. Zuletzt lassen sich auch trockene Zutaten fein untermischen.

Schneebesen gibt es auch als Aufsatz zu elektrischen Handrührgeräten.

Hinweis: An Küchenmaschinen erfüllen die Quirl-Einsätze die Funktion von handgeführten Schneebesen. Quirle dienen zum Bearbeiten von Teigen, die einigermaßen flüssig sind, z.B. Pfannkuchenteig. Sie ersetzen nicht den Schneebesen, daher gibt es Schneebesen-Aufsätze für Handrührgeräte bzw. Schneebesen-Einsätze für Küchenmaschinen.

Siehe auch[Bearbeiten]