Zutat:Rapsöl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rapsöl
Rapsöl
100 ml Rapsöl enthalten:
Brennwert: 3663 kJ / 875 kcal
Fett: 99 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Rapsöl[Bearbeiten]

Rapsöl ( auch Rapskernöl, Rüböl, Rübsenöl, Kolzaöl oder Kohlsaatöl) wird aus den Samen bestimmter, ab 1973 in Deutschland zugelassenen Rapssorten gewonnen. Je nach Verarbeitung der im August geernteten Rapssaat entstehen unterschiedliche Rapsöl-Varianten mit jeweils charakteristischen Eigenschaften. Aus der größten Menge der Rapssaat wird das feine Rapsöl hergestellt. Kaltgepresstes Rapsöl (Foto) lässt sich bis auf 130-190 °C erhitzen, raffiniertes Öl auf bis zu 220 °C, weshalb sich letzteres auch zum Kurzbraten eignet.

Eine wertvolle Spezialität und eine echte Delikatesse für den anspruchsvollen Gourmet ist das kaltgepresste Rapsöl. Es besitzt einen eindrucksvollen nussigen Geschmack. Das intensiv goldgelbe, kaltgepresste Rapsöl ist ideal für Salate, Dips und Marinaden.

Albaöl[Bearbeiten]

Albaöl ist eine Rapsölzubereitung aus Schweden. Es riecht und schmeckt wie frische Butter. Das Öl soll in der Küche die Butter ersetzen – für alle, die auf das Milchfett verzichten müssen oder wollen. Es eignet sich laut Hersteller zum Braten, Backen, für Salate und anstelle von Margarine oder Butter. Es enthält kaum gesättigte Fettsäuren und hat dafür einen hohen Anteil an einfach gesättigter Ölsäure (rund 60 Prozent), die den Hauptteil der Fettzufuhr ausma­chen sollte. Dieses Rapsöl besitzt einen relativ hohen Gehalt an Alpha-Linolensäure (zwischen 8 und 10 %). Diese Fettsäure ist eine pflanzliche Variante der für Herz und Kreislauf so wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Ihr Gehalt ist beim Albaöl recht hoch und entspricht den deklarierten 10 %.

Rapso[Bearbeiten]

Rapso ist der Markenname des österreichischen Rapsölproduzenten VOG AG. Die Firma hat über die Saatbau Linz Anbauverträge mit vielen oberösterreichischen Vertragsbauern. Die Saatbau Linz ist -nach eigener Aussage - die größte genossenschaftliche Organisation für Pflanzenzüchtung und Saatgutvermehrung in Österreich. Mehr als 3.100 Landwirte sind die Besitzer der Genossenschaft. Durch die Vorgabe der Saatgutsorten wird genmanipuliertes Saatgut ausgeschlossen. Hinzu kommen verschiedene Vorschriften zum Anbau ökologischen Rapses. So dürfen die Felder nicht direkt an der Autobahn liegen. Weiterhin muss ein 5 m breiter Blumenwiesenstreifen an verkehrsreichen Straßen angepflanzt werden. Es werden nur umweltschonende Pflanzenschutzmittel aus der „Grünen Liste“ verwendet. Bei der Düngung müssen die Obergrenzen des Fachbeirates für Bodenfruchtbarkeit und produktionstechnische Maßnahmen von den Bauern auf einem eigens dafür vorgesehenes Aufzeichnungsblatt eingetragen werden. Alle Rapsanbau-Felder werden von der Saatbau Linz lückenlos kontrolliert. Werden Produktionsbestimmungen nicht eingehalten, so verliert der Landwirt das Recht, den Raps für Rapso zu liefern. Für die Einhaltung dieser Bestimmungen zahlt die VOG AG etwa 30 € pro Tonne mehr als für konventionellen Raps. Raps, der nach diesen Vorgaben erzeugt wird, wird in der Ölmühle Aschach durch schonende Pressung (ohne Extraktion) und physikalische Raffination (statt chemischer Raffination) zu weiterverarbeitet. Nach firmeneigener Aussage belegen zahlreiche Studien, dass sich Rapsöl positiv auf den Fettstoffwechsel und auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt. 100 g Rapso-Öl aus der grünen Lichtschutzflasche enthalten 30 mg Natürliches Vitamin E, das entspricht 300 % der empfohlenen Tagesdosis. Die grüne Farbe erhöht die Haltbarkeit des Öls und schützt das Vitamin E.

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

100 ml Rapskernöl für Salate und zum Braten (Titelbild) enthalten:
Brennwert: 3367 kJ / 819 kcal
Fett: 91 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 0 g
Cholesterin < 4 mg
Ballaststoffe 0 g
100 ml Rapskernöl zum Braten (Bild 2) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe
100 ml Albaöl (Bild 3) enthalten:
Brennwert: 3700 kJ / 900 kcal
Fett: 100 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 0 g
Cholesterin 0 mg
Ballaststoffe 0 g
100 g Rapso-Öl (Bild 4) enthalten:
Brennwert: 3663 kJ / 891 kcal
Fett: 99 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 0 g
Cholesterin < 2 mg
Ballaststoffe keine Angabe


Siehe auch[Bearbeiten]