Sauerkrautgratin mit Bandnudeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerkrautgratin mit Bandnudeln
Sauerkrautgratin mit Bandnudeln
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Bratzeit: ca. 10 Minuten + Backzeit: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Sauerkraut ist gerade in der kalten Jahreszeit ein wertvoller Vitaminspender von hochwertigem Vitamin C. In Kombination mit Nudeln und Käse bietet Sauerkrautgratin mit Bandnudeln eine köstliche und günstige aber dennoch vollwertige und schmackhafte Speise für den sparsamen Haushalt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln sowie den Knoblauch fein hacken.
  • Das Sauerkraut kurz waschen.
  • Eine Auflaufform ausbuttern.
  • Die Nudeln laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 220 °C, bei Umluft Umluft auf 200 °C vorheizen.

Sauerkrautgratin mit Bandnudeln[Bearbeiten]

  • Das Fett in der Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig anbraten.
  • Das Sauerkraut zugeben und kurz mitdünsten lassen.
  • Abwechselnd das Sauerkraut, Nudeln, Käse und Sauerkraut schichten.
  • Zuletzt die Sahne über den Auflauf gießen und mit dem Rest des Käses bestreuen.
  • Im heißen Backrohr auf mittlerer Schiene für etwa 30 Minuten überbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]