Tomaten-Bärlauchjus

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomaten-Bärlauchjus
Tomaten-Bärlauchjus
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kochzeit: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine köstliche Sauce im Frühjahr. Besonders zu Lammbraten schmeckt die Tomaten-Bärlauchjus, fruchtig durch Tomaten und pikant, würzig dank dem in dieser Jahreszeit wachsenden Bärlauchs hervorragend.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Bärlauch in feine Streifen schneiden.
  • Butter im Topf aufschäumen lassen und die fein gehackten Frühlingszwiebeln glasig anschwitzen.
  • Mit dem Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren lassen.
  • Mit dem Lammfond aufgießen und solange bei kleine Hitze kochen lassen, bis die gewünscht Konsistenz erreicht ist (am besten eine leicht cremig, dickliche, an guten, alten Balsamico erinnernde Substanz).
  • Die Tomaten würfeln und mit dem Bärlauch in die Sauce geben.
  • Nochmals erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie mit eiskalter Butter binden.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]