Mostsektsupperl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mostsektsupperl
Mostsektsupperl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Kochzeit: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Mostsektsupperl ist ein hervorragend erfrischendes Rezept und lässt sich auch bestens eisgekühlt servieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Mostsuppe[Bearbeiten]

  • Die Schalotten fein hacken.
  • Das Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Butter im Topf erhitzen, die Schalotten darin kurz anschwitzen ohne Farbe nehmen zu lassen.
  • Das Gemüse zugeben, kurz mitrösten und mit Mehl stauben.
  • Mit der Suppe aufgießen und für ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln bis das Gemüse noch bissfest ist.
  • Die Suppe im Mixer pürieren und überkühlen lassen.
  • Die Schlagsahne halb fest aufschlagen.
  • Gemeinsam mit dem Mostsekt unter die Suppe heben.
  • Das "Supperl" mit Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kurz vor dem Anrichten nochmals schaumig aufschlagen und für das Auge in Teetassen aus Glas, garniert mit frischem Schnittlauch anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Weinempfehlung[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]