Zutat:Schalotte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schalotte
Schalotte
100 g Schalotten enthalten:
Brennwert: 98 kJ / 23 kcal
Fett: 0,5 g
Kohlenhydrate: 3,0 g
Eiweiß: 2,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: 1,5 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Schalotten (lat. Allium cepa var. ascalonicum) sind mit der Speisezwiebel verwandt und sehen auch ähnlich aus. Sie sind kleiner als gewöhnliche Zwiebeln und meist länglich-oval.

Aroma und Geschmack[Bearbeiten]

Im Geschmack sind Schalotten würziger, pikanter, lauchiger und zugleich milder als Zwiebeln. Man sollte Schalotten nie bräunen, da sie sonst bitter schmecken.

Verwendung[Bearbeiten]

  • Schalotten sind ein wichtiger Bestandteil der französischen Küche.
  • Man verwendet Schalotten roh gehackt für Salatsaucen und Marinaden.
  • Gegart findet man Schalotten in verschiedensten Saucen und Gerichten.
  • Man kann ganze Schalotten wie Gemüse zubereiten.

Lagerung[Bearbeiten]

Schalotten aus eigenem Anbau sind erntereif im Juli und August und bei Temperaturen um 8 °C 4 bis 5 Monate haltbar.

Siehe auch[Bearbeiten]