Kürbissalat mit Orangen-Vinaigrette

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kürbissalat mit Orangen-Vinaigrette
Kürbissalat mit Orangen-Vinaigrette
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kürbis eignet sich nicht nur für Kürbiseintopf, zum Braten oder Schmoren, auch als Rohkost in Form von Kürbissalat mit Orangen-Vinaigrette ist die Beere ein wunderbarer Begleiter für zahlreiche Gerichte.

Zutaten[Bearbeiten]

Käferbohnen[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Orange unter warmem Wasser gut waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • Dann alle Orangen auf der Arbeitsfläche wälzen, und auspressen.
  • Den Saft mit dem Abrieb in einen Topf geben, zum Kochen und auf die Hälfte reduzieren.
  • In der Zwischenzeit den Kürbis schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen.
  • Das Fruchtfleisch mit dem Gemüsehobel oder einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  • Den inzwischen reduzierten Orangensaft mit Salz sowie Pfeffer würzen. das Kürbisfleisch mit der Schale in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl in dünnem Strahl während der Stabmixer läuft Strahl einlaufen lassen und die Vinaigrette zu einer Emulsion aufschlagen.
  • Die Orangen-Vinaigrette nochmals mit Salz sowie Pfeffer abschmecken
  • Dann die Minze waschen, gut trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
  • Das Kürbisfruchtfleisch kurz vor dem Servieren mit der Orangen-Vinaigrette vermengen und die Minzeblätter unterheben.
  • Den Salat auf Salattellern anrichten und als Beilage zur Speise nach Wahl servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Solo[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Den Salat mit einigen in einer Pfanne ohne Fett gerösteten und grob gehackten Kürbiskernen bestreuen.
  • 4 ELEsslöffel (15 ml) des Olivenöl weglassen und den Salat vor dem Servieren mit gutem, echtem steirischem Kürbiskernöl beträufeln.