Salat von gebratenem Spargel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salat von gebratenem Spargel
Salat von gebratenem Spargel
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Durchziehen: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Passend zur Spargelsaison, ist der Salat von gebratenem Spargel eine etwas unübliche Zubereitungsart dieses herrlichen, königlichen Gemüses.

Zutaten[Bearbeiten]

Salat[Bearbeiten]

Blanchierflüssigkeit[Bearbeiten]

  • bis zu 3 l Wasser
  • 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker
  • 1 TLTeelöffel (5 ml) Salz
  • 1 TLTeelöffel (5 ml) Zitronensaft

Vinaigrette (Marinade)[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Zucker hineingeben.
  • Die Schalotte pellen, feinschneiden und damit die Marinade anrühren.
  • Den Spargel putzen, schälen und etwa 2 cm der jeweiligen Spargelenden abschneiden.
  • Den dunkelgrünen Teil der Lauchzwiebeln entfernen, den Wurzelansatz abschneiden und die äußerste Zwiebelhaut entfernen.
  • Die Spargel halbieren und schließlich nochmals der Länge nach halbieren.
  • Die Spargelteile in das kochende Wasser geben und nach dem ersten Aufkochen nun zusammen mit den Lauchzwiebeln 3 bis 5 Minuten (nach gewünschtem Biss) blanchieren.
  • Das Gemüse durch ein Sieb abseihen, unter fließend Kaltwasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse zugeben, würzen und vorsichtig solange anbraten lassen, bis ein leichter Karamellüberzug am Gemüse erkennbar ist (das Gemüse sollte in der Pfanne nur geschwenkt werden).
  • Das Gemüse vorsichtig aus der Pfanne entnehmen und die Marinade in die Pfanne geben.
  • Die Marinade einmal aufkochen lassen und schließlich über das Gemüse gießen.
  • Den Salat mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Den Salat etwa 15 Minuten durchziehen lassen und dann servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt weißen grünen Spargel verwenden.
  • Statt Lauchzwiebeln junge, dünne Lauchstangen verwenden.
  • Den Spargel nur etwas länger blanchieren lassen und ohne ihn anzubraten, sofort marinieren.
  • Zusätzlich 1 ELEsslöffel (15 ml) Sojasauce unter die Marinade rühren.
  • Zusätzlich den Salat mit halbierten Kirschtomaten ausgarnieren.
  • Die Vorspeise mit beliebigen Kräutern betreuen.