Zubereitung:Aufkochen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden


Aufkochen (oft mit Zusatz: "lassen") bedeutet, eine Speise schnell erhitzen, damit sie kocht. Sobald sie kocht, ist sie vom Herd zu ziehen. Dies ist z.B. bei Speisen, die mit Mehl hergestellt werden, nötig, um sie dicker zu machen. Mit Speisestärke verhält es sich genauso: wenn sie kocht, tritt der Effekt ein, dass die Flüssigkeit dicker wird.