Zutat:Sojasauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sojasauce
Sojasauce
100 ml Sojasauce enthalten:
Brennwert: 230 kJ / 55 kcal
Fett: 0 g
Kohlenhydrate: 11,2 g
Eiweiß: 2,6 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Sojasauce (Sojasoße) ist eine ostasiatische Würzsauce, die aus Wasser, Sojabohnen,Salz und evtl. Getreide hergestellt wird. Man unterscheidet helle und dunkle Sojasaucen, landestypische Varianten sowie natürliche und industrielle Herstellungsverfahren.

Bei Sojasaucen gibt es große qualitative Unterschiede, man sollte sich daher das Etikett genau anschauen. Die Aufschrift „natürlich gebraut“ bzw. fermentiert sowie eine kurze Zutatenliste deuten auf ein hochwertiges, allerdings auch teures Produkt hin. Der Geschmack der industriell hergestellten Sojasauce kann sich mit der natürlichen Sojasauce nicht messen. Daher wird oft der industriellen Sauce hochwertige natürliche zugesetzt, um den Geschmack zu verbessern. Letztlich ist der Geschmack entscheidend.

Die Herstellung von Sojasauce hat eine lange Tradition. Es gibt Quellen, die 3000 Jahre alt sind. Seit dieser Zeit wird sie in der traditionellen Rezeptur hergestellt.

Man unterscheidet mehrere verschiedene Sorten Sojasauce. Die japanischen Sojasaucen sind eher braun, dünnflüssig und für europäische Zungen sehr vollmundig. Dunkle chinesische Sojasauce ist dickflüssiger, dunkelbraun und sehr salzig. Helle chinesische Sojasauce ist heller als die anderen Sorten, dünnflüssiger und weniger würzig.

In der indonesischen Küche unterscheidet man zwischen drei Sojasaucen: Ketjap Asin, Ketjap Sedang und Ketjap Manis. Ketjap Asin ist dünnflüssig und eher salzig, Ketjap Manis etwas dickflüssiger und süß. Kethap Sedang liegt von Geschmack und Beschaffenheit in der Mitte.

Neben den Originalen hat sich heute eine Industrie entwickelt, die Sojasauce wegen des hohen Verbrauchs in großen Stückzahlen herstellt. Diese Sojasauce ist qualitativ minderwertiger und geschmacklich lange nicht so intensiv wie die traditionell hergestellte Sojasauce. Die Reifezeit, die man der traditionellen Sojasauce gibt, erreicht die industrielle Sojasauce nicht.

Verschiedene Arten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]