Makrele in saurer Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Makrele in saurer Sauce
Makrele in saurer Sauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Makrele in saurer Sauce (indonesisch: Acar Ikan Kuning) ist eines der vielen Fischgerichte aus dem Inselstaat Indonesien.

Zutaten[Bearbeiten]

Für das Bumbu:

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Laos, Ingwer, Kurkuma schälen.
  • 3 Zwiebeln und Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Die Zutaten für das Bumbu im Mörser zerreiben oder in der Küchenmaschine zermahlen zu einer feinen homogene Masse.
  • Die 3 anderen Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Tomate schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • Die Rawit vorbereiten und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Fisch in Stücke schneiden und diese mit Salz und Limonensaft einreiben.
  • Im Wok das Öl erhitzen und dann den Fisch braun anbraten.
  • Anschließend den Fisch auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Das Fischbratöl bis auf 3 ELEsslöffel (15 ml) Öl entfernen.
  • In diesem Öl das Bumbu 3 Minuten braten.
  • Dann die übrigen Zutaten zufügen und weitere 5 Minuten köcheln und fein schneiden.
  • Schließlich den Fisch wieder hineingeben und diesen 3 Minuten schmoren.
  • Heiß servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]