Rindergulasch nach ungarischer Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rindergulasch nach ungarischer Art
Rindergulasch nach ungarischer Art
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rindergulasch nach ungarischer Art (Marhapörkölt) ist eine Spitzenleistung der ungarischen Küche. Sein Saft soll dem des Ragout ähnlich sein. Der Bezug zu Ungarn hat wohl etwas mit Paprika zu tun (:-).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch abwaschen, gut abtupfen und in 4 bis 5 cm große Würfel schneiden.
  • Die Paprika schälen, entkernen und die weißen Häutchen entfernen.
  • Das Fleisch im heißen Fett portionsweise anbraten und würzen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln grob hacken und das restliche Gemüse klein würfeln.
  • Nach der letzten Portion das Fleisch herausnehmen, das Gemüse mit dem Tomatenmark, Rosenpaprika und edelsüßen Paprika leicht anbraten, mit der Flüssigkeit ablöschen.
  • Das Fleisch zurückgeben und ca. 90 bis 100 Minuten schmoren lassen.
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]