Kategorie:Kräuterbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Kräuterbutter)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kräuterbutter passt zu vielen Gerichten. Serviert zu frisch gegrilltem Fleisch oder dem viel bekannten Grillteller einfach ein Muss

Kräuterbutter (franz. Beurre à la ravigote - "aufgemöbelte Butter") ist eine schnell selbstgemachte und einfache Beilage. Vor allem zu gegrilltem Fleisch bei einem gemütlichen Grillfest darf dieser einfache Verfeinerer nicht fehlen. Wer könnte schon bei einem guten Grillteller darauf verzichten. Aber nicht nur als Beilage zu Grillspeisen, sondern auch zu Steaks, zu Fisch und Meeresfrüchten schmeckt sie hervorragend.

Kräuterbutter ist zudem bestens zum Verfeinern von Saucen, Suppen oder Gemüsegerichten geeignet. Auch als Füllung für Fisch oder Fleisch bieten sich die unterschiedlich abgeschmeckten Varianten an.

Für eine schnelle Mahlzeit einfach auf eine gute Scheibe Brot geschmiert, entkommt man dem einfachem Buttergeschmack dank den Gewürzen.

Weinbergschnecken mit Kräuterbutter ("Schneckenbutter" - Beurre d'escargot), vielleicht sogar noch überbacken, gelten als ein Genuss aus der französischen Küche.

Die zubereitete Butter hält sich eine Woche im Kühlschrank, noch besser ist es, diese in kleinen Portionen einzufrieren. Dann bleibt Sie auch auf dem heißen Gericht lange fest und kann als kalte Komponente für den Geschmack gewinnbringend eingesetzt werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Kräuterbutter bei Wikipedia