Alfalfasprossen-Sauerrahm-Dip

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Alfalfasprossen-Sauerrahm-Dip
Alfalfasprossen-Sauerrahm-Dip
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Sprossen, das gesunde und billigste Gemüse aus dem eigenen Garten in der Wohnung sind vielseitig verwendbar. Je nach Sprosse in vielen Geschmacksvarianten möglich ist ein schneller Alfalfasprossen-Dip ein Genuss zu frisch gekochten jungen Kartoffeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Alfalfasprossen, Bockshornkleesprosse und Senfsprossen und kaltem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken.
  • Dann die Zwiebel pellen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Den Sauerrahm in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  • Dann die Sprossen sowie die Zwiebelwürfel zugeben und gut vermengen.
  • Den Alfalfasprossen-Dip mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Als Dip zu Brot oder jungen Kartoffeln servieren.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Da Sauerrahm ein Milchprodukt ist, sollte der Dip gut verschlossen im Kühlschrank für maximal 2 bis 3 Tage aufbewahrt werden. Die Sprossen verlieren dabei allerdings an Geschmack und Nährstoffen.

Dip für[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]