Stolzer Heinrich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stolzer Heinrich
Stolzer Heinrich
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Stolze Heinrich oder Bratwurst in Biersauce sind die beiden Varianten einer Bratwurstzubereitung in Thüringen und Berlin. Es ist ein einfaches, ein etwas ungewöhnliches Wurstgericht.

Berliner Variante[Bearbeiten]

Zutaten[Bearbeiten]

Wurst[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Bratwürste kurz in gesalzenes Wasser legen, damit sie beim Braten nicht platzen.
  • Die Brühe mit den Gewürzen zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen.
  • Danach die Brühe durch ein Feinsieb in eine Schüssel abseihen (die Gewürze entsorgen).
  • Die fein gewiegte Zwiebel in Butter weich dünsten und zu der Brühe geben (die Pfanne reinigen).
  • Die Bratwürste in Butterschmalz von allen Seiten anbraten.
  • Die Brühe mit dem Bier zugießen und die Würste in diesem Saucenansatz langsam garen lassen.
  • Die Sauce mit dem kalt angerührten Mehl abziehen.
  • Die Sauce mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Thüringer Variante[Bearbeiten]

Zutaten[Bearbeiten]

Wurst[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Butterschmalz in der Pfanne schmelzen
  • Bratwürste darin rundum knusprig bei mittlerer Hitze braten
  • Bratwürste warm stellen
  • Mehl in das Bratfett einrühren und anschwitzen
  • Fleischbrühe und Bier unter Rühren hinzufügen
  • Essig und Zitronensschale einrühren, 10 Minuten köcheln lassen
  • Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kapern abschmecken
  • Mit den hineingelegten Bratwürsten 5 Minuten ziehen lassen

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]