Pikante Müsli-Knödel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pikante Müsli-Knödel
Pikante Müsli-Knödel
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Siedezeit: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Sprossen und Knödel, wie passt das zusammen? Ganz einfach in wohlschmeckenden pikanten Müsli-Knödel, die hervorragend als Suppeneinlage munden und mit Kresse als auch gesunden Sprossen aufwarten können.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kresse sowie die Senfsprossen unter kaltem Wasser spülen und fein schneiden.
  • Das pikante Müsli lt. Rezept zubereiten und in eine Schüssel geben.
  • Die Eier und das Wasser zugeben, gut unterrühren und für etwa 10 Minuten quellen lassen.
  • Dann das Mehl sowie die Gartenkresse und Senfsprossen zugeben und gut durchmischen.
  • Die Knödelmasse mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • In einem ausreichen großen Topf reichlich Salzwasser zum kochen bringen.
  • Während dessen aus dem Knödelteig mit feuchten Händen kleine Knödel formen.
  • Die Knödel in das kochende Wasser einlegen und bei 95 °C unter dem Siedepunkt für 10 Minuten durchziehen lassen.
  • Dann aus dem Wasser heben und als Beilage zu einer Suppe oder einem anderen Gericht servieren.

Tip[Bearbeiten]

  • Werden die Knödel als Suppeneinlage verwendet, die Knödel in der Suppe für etwa 10 Minuten gar sieden lassen.

Knödel zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]