Chermoula-Hähnchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chermoula-Hähnchen
Chermoula-Hähnchen
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Vorb. 15 Min.
Kochen 1 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Chermoula-Hähnchen ist ein Tajine-Gericht der marokkanischen Küche.

Bitte beachten: Das Rezept ist für 6 Personen ausgelegt.

Zutaten[Bearbeiten]

Chermoula[Bearbeiten]

Tajine[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Chermoula-Zutaten im Mixgefäß
Soeben aus dem Backofen gekommen, um die Oliven aufzunehmen
Fertig zum Servieren

Chermoula[Bearbeiten]

  • Den Koriander und die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  • Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden.
  • Den Knoblauch fein hacken.
  • Den Ingwer schälen und fein hacken.
  • Die Zitronenschale abwaschen, abtrocknen und mit der Küchenreibe abschmirgeln, den Abrieb aufheben.
  • Die Zitrone auspressen.
  • Den Kreuzkümmel und den Koriander in der Mühle oder dem Mörser zerkleinern.
  • Die Chilischote (unter fließendem Wasser!) entkernen und klein schneiden.
  • Alle vorgenannten Zutaten in einen Mixer geben und etwa 20 Sek. mixen, bis eine dicke Paste entstanden ist.

Tajine[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, junge Kartoffeln brauchen nicht geschält zu werden. Möglich ist auch, die Kartoffeln in grobe Brocken zu zerteilen.
  • Die Tomaten würfeln.
  • Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, das Fleisch allseits braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Die Kartoffelscheiben/-Stücke in die Pfanne geben und langsam braten, bis sie nach etwa 5 Min. Farbe annehmen, dann die zuvor gefertigte Chermoula-Paste zugeben und alles leise etwa 2 Min. kochen. Dabei umrühren.
  • Den Zimt etwas zerbröckeln.
  • Das Fleisch wieder in die Pfanne geben, die restlichen Zutaten (Zimt, Brühe, Tomaten) ohne die Oliven zugeben und unterrühren.
  • Den Pfanneninhalt in die Tajine geben und im Backofen etwa 45 Min. zugedeckt kochen bei Umluft 180 °C, Gasstufe 4, bis das Fleisch gar ist).
  • Die Oliven zugeben und die Tajine offen weitere 10–15 Min. kochen, bis die Sauce eindickt.
  • Vor dem Servieren mit klein geschnittener Petersilie bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch früher selbst hergestellte oder gekaufte Chermoula-Paste verwenden.
  • Anstelle des Geflügelfleischs kann man auch Lamm oder Rind verwenden.