Borschtsch mit gemischtem Fleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Borschtsch mit gemischtem Fleisch
Borschtsch mit gemischtem Fleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 2 Stunden 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Borschtsch mit gemischtem Fleisch ist ein Rüben- und Kohl-Eintopf mit Fleisch nach traditionellem russischem Brauch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Salzwasser zum Kochen bringen und das Rindfleisch zusammen mit dem Schweinefleisch und dem Speck eine reichliche Stunde darin kochen lassen.
  • Dann alles herausnehmen und in Würfel schneiden.schäle
  • Das Schweineschmalz in einem Topf heiß werden lassen, die Zwiebel pellen und würfeln, dann im Schweineschmalz goldgelb dünsten.
  • Anschließend die Rote Bete waschen, schälen und in Streifen schneiden und zum Schweineschmalz dazugeben, alles zusammen anschmoren und dann den Essig dazugeben und mit Zucker und Salz würzen.
  • Ein Achtel Liter der Fleischbrühe, in der am Anfang das Fleisch gekocht wurde, dazugeben und das Ganze zugedeckt eine knappe Stunde kochen lassen.
  • Das Weißkraut putzen und in Streifen schneiden, die Möhren und den Sellerie putzen, raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Das Kraut, den Sellerie, die Karotten, das gewürfelte Fleisch und das Lorbeerblatt mit zur Roten Bete geben und eine 1/4 Stunde zugedeckt kochen lassen.
  • Das Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.
  • Beim Servieren in jeden Teller einen großen Löffel saure Sahne zugeben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Borschtsch - dieser Rezeptvariante sind im Unterschied zum hiesigen noch passierte Tomaten, Tomatenmark und grüne Paprika zugefügt, zudem werden für Tomaten und auch die Rote Bete Konserven- statt Frischprodukte angegeben.