Teigwaren mit scharfer Thunfischsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Teigwaren mit scharfer Thunfischsauce
Teigwaren mit scharfer Thunfischsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept Teigwaren mit scharfer Thunfischsauce entstammt einer portugiesischen Ansicht wie Teigwaren mit Thunfisch in Verbindung verschärft werden sollen, im wahrsten Sinne des Begriffs.

Zutaten[Bearbeiten]

Teigwaren mit scharfer Thunfischsauce[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

1. Kochphase[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Das Olivenöl im Topf erhitzen und das Gemüse für etwa 3 Minuten goldgelb anrösten lassen.
  • Das Tomatenmark zugeben und mitrösten lassen.

2. Kochphase[Bearbeiten]

  • Mit wenig Wasser ablöschen.
  • Nach Belieben mit Piripiri würzen.
  • Die klein gehackte Petersilie, den Thymian sowie das Lorbeerblatt zugeben.
  • Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und in die Sauce einrühren.
  • Aufkochen lassen und für 15 Minuten köcheln.

3. Kochphase[Bearbeiten]

  • Die vorgekochte Erbsen in den Topf geben.
  • Die Teigwaren in den Topf zur Sauce und nach Packungsanleitung bissfest mit kochen.
  • Das Gericht mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit frisch geriebenem Hartkäse bestreuen und mit Beilage nach Wahl sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Geschmacksintensität kann zumindest durch andersartige Dosierungen der Gewürze und des Piripiris stark verändert werden. Zudem können etwa die Erbsen weggelassen werden, sollte man diese nicht mögen.