Spaghetti mit Sardellen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Sardellen
Spaghetti mit Sardellen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Spaghetti mit Sardellen sind eine etwas würzigere Spaghetti Zubereitung.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sardellen wässern, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Haut der Tomaten gegenüber dem Stielansatz mit dem Messer kreuzförmig einschneiden. Kurz in einen kleinem Topf mit kochendem Wasser tauchen, mit einer Schaumkelle herausholen und die Schale abziehen. Die Tomaten achteln und Stielansatz sowie die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  • Die Oreganozweige gründlich waschen und trockenschleudern. Danach die Blätter abzupfen und kleinschneiden.
  • Auch die Petersilienzweige gründlich waschen und trockenschleudern, Blätter abzupfen und klein hacken. Die Oliven kleinschneiden und mit den Kapern und dem sehr fein gehacktem Knoblauch zur Petersilie geben.
  • Das Olivenöl in dem Bratentopf erhitzen. Dann die Sardellen und die Petersilie mit den Oliven, Kapern und dem Knoblauch ca. 5 Minuten anbraten.
  • Die Tomatenstücke und Oregano dazumischen und alles mit einer Prise Salz und dem Peperoncino, ersatzweise dem Cayennepfeffer, würzen. Das ganze ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • In einem großen Topf 4 l Wasser zum Kochen bringen. Erst 2 TLTeelöffel (5 ml) Salz und 1 ELEsslöffel (15 ml) Speiseöl, danach die Spaghetti hineintun. Die Spaghetti ca. 8 Minuten kochen bis sie "al dente" sind. Danach durch einen Seiher abgießen und in eine Servierschüssel schütten.
  • Die Paste untermischen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Blätter von frischen Oreganozweigen getrocknete verwenden.
  • Statt schwarzen Oliven grüne verwenden.