Spaghetti mit Pulpo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Pulpo
Spaghetti mit Pulpo
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45–60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Spaghetti mit Pulpo oder Spaghetti con polpi ist eine italienische Pasta, die hierzulande nicht so verbreitet ist. Dabei ist sie recht einfach herzustellen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pulpo, wenn nötig, küchenfertig vorbereiten. Also Mundwerkzeug und Innereien entfernen, dann waschen.
  • Die Schalotten sowie den Knoblauch pellen, fein würfeln und in einem Topf in etwa 4 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl glasig dünsten.
  • Die Chilischote entkernen, fein würfeln und mit dem Thymian dazu geben und kurz mit anschwitzen.
  • Mit dem Weißwein ablöschen, den Pulpo dazugeben und 30 bis 45 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten.
  • Den Pulpo herausnehmen, wenn er schön zart ist und diesen in 1 cm große Stücke schneiden.
  • Die Pulpostücke in einer Pfanne mit etwas Olivenöl einige Minuten anrösten, dabei salzen und pfeffern.
  • Die Tomaten zur Soße geben und auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Den Pulpo zur Soße geben, damit er während der Kochzeit der Pasta heiß werden kann.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  • Den Thymian entfernen.
  • Die Petersilie hinzugeben und sofort mit der heißen Pasta servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • 6 schwarze entkernte Oliven fein würfeln und zur Soße geben.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Kapern zur Soße geben