Hähnchen-Avocado-Tagliata mit Bohnen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hähnchen-Avocado-Tagliata mit Bohnen
Hähnchen-Avocado-Tagliata mit Bohnen
Zutatenmenge für: 2 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Andere Ansicht

Das Rezept Hähnchen-Avocado-Tagliata mit Bohnen stand in der Beilage einer bekannten Frauenzeitschrift unter der Rubrik "Schlank werden". Es las sich zunächst vielversprechend und hatte auch ein appetitanregendes Bild. Im Zuge der Zubereitung stellte sich jedoch heraus, dass die angegebenen Gewürze bei weitem nicht ausreichten, ein schmackhaftes Gericht zu schaffen. Also wurde das Rezept "umfrisiert", und heraus kam ein wirklich leckeres (Abend-)Essen mit wenigen Kalorien.

Das Rezept ist für 2 Personen ausgelegt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Von der Zitrone den Abrieb herstellen und die Zitrone dann ausdrücken, um den Saft zu gewinnen.
  • Die Tomaten halbieren.
  • Die Auflaufform im Backofen vorheizen, Gas Stufe 12 bis 1, Umluft 120 °C, sonst 140 °C.
  • Die Filets etwas salzen und auf der Oberseite dünn mit 1 TLTeelöffel (5 ml) Öl bepinseln.
  • Auf der geölten Seite in der Pfanne 2 Min. anbraten, wenden und 1 weitere Min. braten.
  • Mit 2 ELEsslöffel (15 ml) Tomatensaft beträufeln und in der Auflaufform im Backofen etwa 15 Min. garen.
  • Die Zwiebeln klein würfeln und in 2 TLTeelöffel (5 ml) Olivenöl in der Pfanne andünsten.
  • Bohnen und Mais zugeben, pfeffern, salzen und scharf anbraten.
  • Den Knoblauch fein hacken.
  • Tomatensaft, Tomaten, Rosmarin, Chili, Thymian, Basilikum und 4 ELEsslöffel (15 ml) Wasser zum Pfanneninhalt geben und etwa 2 bis 3 Min. zugedeckt dünsten.
  • Zum Schluss den Knobaluch zugeben und unterheben.
  • Die Avocado in dünne Scheiben schneiden und auf den Esstellern drapieren, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Das Fleisch aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden (Tagliata).
  • Die Tagliata pfeffern, mit den Bohnen und dem Mais anrichten, mit Zitronensaft beträufeln und mit Zitronenabrieb bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]