Coq au vin mit Hühnerschlegeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Coq au vin mit Hühnerschlegeln
Coq au vin mit Hühnerschlegeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: bis 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Coq au vin ist ein Klassiker der französischen Küche und existiert in vielen Varianten, z.B. mit Rot- oder Weißwein, aus dem Ofen oder aus der Pfanne.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Speckwürfel, Zwiebelwürfel und geviertelte Champignons in Butter oder Öl anschwitzen.
  • Diese Mischung auf einen Teller geben und die halbierten Hähnchenschenkel im Topf anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Mehl (gesiebt) bestäuben.
  • Kurz weiter braten und mit Rotwein auffüllen.
  • Wenn es kocht die anderen Zutaten dazugeben und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  • Wenn das Fleisch gar ist, die Soße mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]