Clam Chowder

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Clam Chowder
Clam Chowder
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 80 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Clam Chowder ist eine Muschelsuppe von der Ostküste Nordamerikas.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln in der Butter glasig andünsten.
  • Den Knoblauch hinzugeben und etwas mitdünsten lassen.
  • Mit Wasser und Wein ablöschen und dann aufkochen lassen.
  • Die Muscheln waschen und in den Topf geben.
  • Die Muscheln 10 Minuten kochen lassen und herausnehmen.
  • Die Brühe um die Hälfte einkochen lassen.
  • Den Porree waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Den Fenchel waschen, trocknen, alles Welke und den Wurzelansatz abschneiden und in Streifen schneiden.
  • Den Bacon in Streifen schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen und den Bacon auslassen.
  • Porree und Fenchel in die Pfanne geben und anbraten.
  • Mehl über das Gemüse stäuben.
  • Alles verrühren.
  • Die eingekochte Brühe und die Sahne angießen und aufkochen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Die Kartoffeln und den Majoran in die Suppe geben und alles eine halbe Stunde köcheln lassen.
  • Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und in die Suppe geben.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]