Schinkengipfeli

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schinkengipfeli
Schinkengipfeli
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schinkengipfeli sind beliebte Apéro-Gebäcke.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 190 °C vorheizen.
  • Zwiebel pellen und fein wiegen.
  • Das Peterli kurz abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest fein schneiden.
  • Die Butter erhitzen, Zwiebel mit dem Peterli darin etwa 10 Minuten unter ständigem Rühren dünsten und in eine Schüssel geben.
  • Senf, Salz, Pfeffer und Rahm dazugeben, gut mischen.
  • Den Schinken unter die Rahmmasse mischen.
  • Den Blätterteig 2 bis 3 mm dünn auswallen (ausrollen) und in Dreiecke schneiden.
  • Füllung auf die Dreiecke geben und zur Spitze hin aufrollen.
  • Gipfeli auf das Blech legen und mit dem Eigelb bestreichen.
  • Das salzige Gebäck auf der mittleren Schiene in etwa 25 Minuten goldbraun backen lassen.

Gebäck zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Innenseite jedes Hörnchen mit 12–1 ELEsslöffel (15 ml) frisch fein geriebenem Emmentaler, Greyerzer, Comté oder Bergkäse bestreuen.
  • 200 g Dörrfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten (Reihenfolge : Dörrfleisch, Zwiebeln, Petersilie)
  • Die Füllung kann man nach Belieben variieren.