Salsa verde

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Salsa Verde)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salsa verde
Salsa verde
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Wässern der Sardellen: 15 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Salsa verde (dt.: "grüne Sauce") ist eine Kräutersauce aus Norditalien. Sie hat Ähnlichkeit mit der Frankfurter grünen Sauce. Daneben werden einige grüne Saucen der TexMex-Küche als Salsa verde bezeichnet. Diese enthalten dann grüne Chilischoten und haben außer der Farbe mit der hier vorgestellten Salsa verde wenig zu tun. Auch in der spanischen und französischen Küche sind ähnliche grüne Saucen bekannt.

Die italienische Salsa verde ist eine typische Zutat zu Bollito misto.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Anchovisfilets in einer Schüssel mit kaltem Wasser 15 Minuten wässern lassen (somit wird dem Fisch durch Osmose das Salz entzogen).
  • Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die harten Stiele entfernen und das Grün grob schneiden.
  • Die Kapern unter fließendem Wasser durchschwenken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Den Knoblauch schälen, halbieren und in den Mörser geben.
  • Alle Zutaten, außer Öl und Essig, in einem Mörser zerstampfen und das Öl langsam (wie bei der Herstellung einer Mayonnaise) unter ständigem Rühren des Stößels einlaufen lassen.
  • Die Sauce sollte nun eine homogene Konsistenz aufweisen.
  • Die Salsa mit Essig abschmecken und servieren.

Verwendung[Bearbeiten]

Die Sauce verwendet man für pochiertes oder gegrilltes Fleisch (z. B. zum Bollito misto), zu kaltem Fisch, zu Gemüse und zu Eiern.

Varianten[Bearbeiten]