Quiche mit Spinat und Feta

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quiche mit Spinat und Feta
Quiche mit Spinat und Feta
Zutatenmenge für: 6 Stücke
Zeitbedarf: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Quiche mit Spinat und Feta verbindet die griechische mit der französischen Küche. Und das sehr lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Quicheform mit Butter einfetten
  • Den Blätterteig in der Form verteilen, sodass auch der Rand bedeckt ist.
  • Den Teig mit einer Gabel öfter einstecken.
  • Die Form mit dem Teig kalt stellen.
  • Die Schalotte pellen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Schalotte in der Pfanne glasig andünsten.
  • Den Spinat in die Pfanne geben.
  • Den Knoblauch ebenfalls dazu geben.
  • Die Hitze reduzieren und den Spinat auftauen lassen.
  • Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  • Den Feta fein würfeln.
  • Die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.
  • Die Sahne und den Feta in die Schüssel geben und verrühren.
  • Den Schüsselinhalt auf der Quiche verteilen.
  • Den Backofen auf 180° vorheizen.
  • Die Quiche im Backofen etwa eine Dreiviertelstunde backen.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Quiche mit Mangold und Feta[Bearbeiten]

  • Gut 300 g Mangold in Blätter und Stiele trennen.
  • Die Blätter klein schneiden und blanchieren.
  • Die Stiele ebenfalls klein schneiden und ein paar Minuten in etwas Butter dünsten.
  • Stiel und Blätter an Stelle des Spinates im Rezept verwenden.