Zubereitung:Quicheform

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Eine Quicheform mit einer fertigen Quiche

Die Quiche ist so ungefähr die französische Variante der Pizza, nur das sie in einer Form, einer Quicheform hergestellt wird. Die klassische Variante, sie ist auch hier auf dem Bild zu sehen, ist eine feuerfeste Keramikform, eine flache Auflaufform, die traditionell dieses sternförmige Design hat. Es gibt auch durchaus andere Varianten, zum Beispiel eine Quicheform aus Metall. Wichtig ist, dass man die Quiche in der Form recht flach zubereiten kann. Zuerst wird der Teig in die eingefettete Form gebracht und verteilt. Der Teig soll bis zum Rand gehen und auch so etwas wie eine flache Form bilden. Der Teig wird leicht angedrückt. Dann kommen die restlichen Zutaten darauf. Nach Rezeptanweisung backen, fertig. Die Quiche sollte sich leicht, wie ein Kuchen aus der Form entnehmen lassen. Und man kann sie dann, auch wie einen Kuchen, servieren.