Pfuhler Gemüsesuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfuhler Gemüsesuppe
Pfuhler Gemüsesuppe
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Pfuhler Gemüsesuppe ist eine sehr kalorienarme Suppe, nach Feiertagen sehr zu empfehlen. Vor dem Kochen der Suppe alle Gemüse in Schüsseln bereitstellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die getrockneten Tomaten klein schneiden und in die kalte Brühe geben.
  • Dann die Brühe mit Salz sowie Pfeffer würzen und abschmecken.
  • Die Zucchini unter heißem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die beiden Enden abschneiden, längs vierteln, die Samenstränge entfernen und in ein bis zwei cm große Scheiben schneiden.
  • Den Sellerie schälen und in ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden.
  • Die Karotten schälen, beide Enden abschneiden und in ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden.
  • Den Kohlrabi schälen und in ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden.
  • Die Petersilienwurzeln schälen und in ein bis zwei Zentimeter große Stücke schneiden.
  • Den Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • Die Bohnen unter heißem Wasser abwaschen, die beiden Enden abschneiden und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Dann die Brühe zum Kochen bringen, die Karotte, den Sellerie und die Petersilienwurzeln hineingeben.
  • Fünf Minuten später die Bohnen hineingeben.
  • Nach weiteren fünf Minuten den Lauch zugeben.
  • Etwa fünf Minuten vor dem Ende Kochzeit die Zucchinistücke in die Brühe geben.
  • Das Olivenöl zu der Suppe geben.
  • Die Gemüsesuppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]