Koch-Wiki:Küchentisch/Archiv 9

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dieses Archiv enthält die erledigten Küchentisch-Beiträge vom 1.10.2013 bis 31.12.2013.

Android App[Bearbeiten]

Neben dem iPhone App gibt es auch eine gute Android App: Koch Droid.

Sollte dieser Hinweis nicht ebenfalls im Menu unter "Unterstützen" aufgeführt werden? --Cromium (Diskussion) 11:46, 4. Jan. 2014 (CET)

Neue Kategorie[Bearbeiten]

Viele Rezepte entstammen nicht dem Einfallsreichtum des Autors, sondern dem Repertoire von Omas, Muttis, Ehefrauen oder Fernsehköchen. Als passionierter TV-Kochshow-Zuschauer stammen auch einige meiner Rezepte von den vorgenannten, letztgenannten "Schöpfern". Mein Vorschlag wäre eine Kategorie:Rezepte nach Urheber, die wiederum unterteilt nach Oma NN, Mutti NN, Ehefrau NN oder Fernsehkoch NN wäre, wobei die drei erstgenannten wohl eher keine eigene Kategorie belägen. Die Fernsehköche jedoch, die 1000e von Rezepten auf unterschiedlichen Wegen in die Öffentlichkeit brachten, von denen vielleicht das eine oder andere oder in Zukunft vielleicht viele ins Rezepte-Wiki gelangen, könnten eine eigene Kategorie verdienen. Rezepte aus Konkurrenz-Internetseiten würde ich persönlich nicht kategorisieren. Was meint Ihr denn dazu? --CTHOE (Diskussion) 20:52, 30. Sep. 2013 (CEST)

Im Prinzip eine gute Idee. Allerdings würde ich dabei bleiben, dass auch diese Kategorien erst ab einer Mindestmenge von 10 Rezepten angelegt werden sollten. Gibt es schon eine bekannte Person mit dieser Anzahl von Rezepten? Da sich die Rezepte hier mit der Zeit verändern können (und wir Originaltexte sowieso nicht verwenden dürfen), müsste man darauf hinweisen, dass die Rezepte nur auf der Grundlage eines Rezepts von XY eingestellt wurden... Und hoffentlich steigen die uns nicht aufs Dach. Die verdienen ja schließlich mit ihren eigenen Seiten Geld und könnten sich daran stören, dass wir ihre Namen als Werbung benutzen. Gruß, --Andreas (Diskussion) 07:58, 1. Okt. 2013 (CEST)
Es ist selbstverständlich, dass Rezepte und Fotos aus Kochbüchern nicht im Original übernommen werden, Originaltexte passen vermutlich auch nicht in unsere Rezeptschablone. Andererseits vermute ich mal, dass Rezepte keinen Urheberrechtsschutz besitzen, da jedes Gericht auf Basis eines Rezepte anders ausfällt. Letztlich werben wir ja nicht mit den Namen von Internet-Köchen, sondern geben sie als Quellen an, dass ist mindestens Werbung FÜR diese. Und das kann ihnen doch nur Recht sein. Eines meiner Beispiele ist Mälzers Maissuppe. Ich selbst besitze Kochbücher u.a. von Kohlhepp, Lafer, Mälzer, Oliver. In keinem dieser Bücher steht, dass irgendein Urheberrecht besteht, bestenfalls "Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags"... Wir drucken aber nicht nach, sondern kochen nach. Die Formulierung, die auch im Einleitungstext der Kategorie stehen müsste (auf der Grundlage von XY), sollte uns jedenfalls Rückendeckung geben. --CTHOE (Diskussion) 08:49, 1. Okt. 2013 (CEST)

Problem beim Erstellen neuer Rezepte durch neue Benutzer[Bearbeiten]

Wie man hier lesen kann, gibt es momentan ein Problem beim Erstellen neuer Rezepte durch neue Benutzer. Eine Mail an Sebastian und Daniel blieb leider bisher unbeantwortet. Irgendwie kommt mir das bekannt vor... Gruß, --Andreas (Diskussion) 12:39, 7. Okt. 2013 (CEST)

Sebastian war doch immer da, er ist wahrscheinlich wirklich verhindert, aber wer ist dieser Daniel? Gruß --Maik (Diskussion) 21:51, 7. Okt. 2013 (CEST)
Ich bekomme momentan auf jeden Fall von keinem eine Rückmeldung, der Zugriff auf den Server hat! Vielleicht schreibt jemand anders nochmal eine E-Mail? Das beschriebene Problem müsste gelöst werden, ich würde gerne wieder Videos einbinden können, das Umlautproblem in Dateinamen besteht auch noch... Gruß, --Andreas (Diskussion) 09:00, 29. Okt. 2013 (CET)

Rindsschulternatl[Bearbeiten]

In diversen österreichischen und südtiroler Speisekarten steht "Rindsschulternatl". Welches Teil der Rindsschulter ist das? Auch HIER und in Wikipedia und gegoogelt finde ich keine Erklärung. --CTHOE (Diskussion) 16:16, 10. Okt. 2013 (CEST)

Servus, einfach Rindsgulaschfleisch verwenden. -- Gruß Andy (Diskussion) 00:49, 18. Okt. 2013 (CEST)

Weihnachten, Backen, Plätzchen u. Kategoritis[Bearbeiten]

Servus,

  1. ) Es ist Weihnachten und ein unbedarfter user möchte eine Liste unserer Rezepte einsehen (ein einfacher select-Befehl). Es gibt keine Liste, sondern eine absonderliche Liste von x-Kategorien. Beim ersten Aufruf spuckt unsere Datendank gerade mal 14 Rezepte aus, sprich ein einfaches select und das Ergebnis ist =14!?! (das RW verliert immer mehr an Zuspruch bei den usern, bei Plätzchen wird der Grund auch ersichtlich. Vielleicht sollten sich gewisse admins einfach mal auf anderen Seiten umschauen... tatsächlich sehe als user beim Aufruf von Plätzchen eine lange Liste von Rezepten (so soll es ja auch sein, ich bin als user groß genug zu entscheiden, wie ich weiter verfahre))
  2. ) Unter Weihnachtsgebäck, die Kategorien Lebkuchen und Plätzchen. Unter Plätzchen wieder Lebkuchen und Co, diese Kategorie muss gelöscht werden (Konsitenz, Andreas du weist was ich meine).
  3. ) was bitte sind Fruchtplätzchen, gibt dafür eine Definition, nein, überflüssig (ein Beispiel: Orangenkonfekt; 3 ELEsslöffel (15 ml) Orangensaft+1 ELEsslöffel (15 ml) Orangenabrieb+Stücke von kand. Orangen (Deko))
  4. ) Unterschied Makronen und Nussplätzchen???????? Unter der Kategorie Nussplätzchen finde ich wieder Makronen. Unter Nussplätzchen, Mandel, alle Nüsse der Welt: Ich kann lesen. Kategorien überflüssig.
  5. ) Die Kategorie Gewürzplätzchen ist überflüssig, 70% aller Plätzchen werden gewürzt, merkwürdig, ach so ja, es ist ja Weihnachten.!
  6. ) Für dich Maik (disqualifiziere mich niemals mehr so wie du es getan hast): Plätzchen sind Teil der europäischen Backkultur, lösche nie mehr meinen Eintrag europäische Küche! Kleine Randbemerkung: Plätzchen sind deutschsprachisches Kulturgut: In Deutschland, Polen, Russland, Rumänien, Ungarn, Tschechien, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Frankreich, Luxemburg und Belgien, überall dort wird heute in gewissen Regionen deutsch gesprochen und Plätzchen gebacken. Und nicht zu vergessenen die Jiddische Bäckerei.


Fazit. Kein user der Welt hat Lust sich unsere Auswahl an Plätzchen weiter anzuschauen. Aufgabe ist es einen kompletten Rückbau der Kategorien, übrig bleiben soll die Kategorie Plätzchen und diese sollte den Namen Weihnachtsplätzchen bekommen, es gibt ja noch sonstige Plätzchen (Teegebäck, Kaffegebäck etc.). -- Gruß Andy (Diskussion) 13:40, 6. Nov. 2013 (CET)

Hallo, Andy! Ich finde Deinen Einwand erfreulich. Allerdings: Wenn wir, wie Du vorschlägst, alle Gebäcke der Kategorie Plätzchen nebst den Gebäcken in ihren Unterkategorien nur der Kat. Plätzchen (später: Weihnachtsplätzchen) zuordnen, wird die Auflistung sehr lang sein: 362 Rezepte, allerdings Doppelkategorisierungen nicht ausgemerzt. Ein unbedarfter User wird davon wohl erschlagen. Ich bin gerne bereit, die Kategorien aufzuräumen, weil ich Zeit dazu habe, würde aber dennoch etwas Struktur beibehalten wollen. Hast Du eine Idee, wie sie aussehen könnte? Ich selbst bin kein großer Plätzchen-Fan und weiß nicht, wonach man suchen könnte, wenn man Plätzchen backen will. Vielleicht kannst Du dabei helfen und einen Tipp geben? Evtl. kann man die Plätzchen nach ihren wichtigsten Ingredienzen unterteilen?
Was die Europäische Küche betrifft: Ich meine, sie gibt es nicht. Es gibt m.E. kein typisch europäisches Gericht, das anders ist als ein Gericht eines anderen Kontinents. Die Typisierung ist immer enger gefasst, z.B. gibt es sicherlich eine historisch gewachsene französische oder spanische Küche, auch eine bayrische, thüringische etc., obwohl es auch dort und hier Rezepte gibt, die mit kleinen Varianten auch anderen Küchen zugeordnet werden können. --CTHOE (Diskussion) 16:32, 6. Nov. 2013 (CET)
Servus Claus, die Kategorie Europäische Küche ist ja nur ein Platzhalter. Dort werden die diversen Rezepte gesammelt (aus Europa).

Unter diese Kategorie lege ich ja die diversen Länder an, dafür ist Kategorie da. Mit einem Klick auf der main page kann ich mir die Rezepte geographisch anzeigen lassen. -- Gruß Andy (Diskussion) 19:31, 6. Nov. 2013 (CET)

Hallo Andy, wenn die Kategorie nur ein Platzhalter ist, sollten da keine Rezepte einsortiert werden, sondern in die passenden Unterkategorien. Ich denke übrigens, es gibt bspw. für Asiaten genauso eine europäische Küche, wie es für uns eine Asiatische Küche gibt. Streng genommen gibt es natürlich beides nicht. Zu den Plätzchen. Das verstehe ich nicht... Wenn ich in der Suche Plätzchen eingebe, lande ich in der Kategorie Plätzchen mit 105 Rezepten und einigen Unterkategorien, über die man natürlich diskutieren kann. Was ist daran so schlecht? Weiterhin bin ich weiter der Meinung (wie schon etliche male von mir geäußert), dass hier Kategorien zu leichtfertig angelegt werden (ich sage nur Moselländische_Küche). Ach ja, woher nimmst du die Erkenntnis, dass das RW von den Benutzern immer weniger Zuspruch erfährt? Und zu guter Letzt: Polemik und Angriffe auf einzelne Admins helfen uns nicht weiter. Gruß, --Andreas (Diskussion) 09:18, 7. Nov. 2013 (CET)
Servus Andreas, Platzhalter ist natürlich ist natürlich Unsinn. Die Kategorie:Rezepte nach geographischer Herkunft soll ja nur dazu dienen Rezepte nach Kontinenten zu sortieren. Es gibt ja auch keine deutsche Küche, auch hier handelt sich um eine Auflistung regionaler Küchen. Wenn diese Kategorie nicht verwendet werden sollte, unter welcher Kategorie sollten neue Länder bzw. regionalen Küchen gespeichert werden? Abgesehen davon, ich kaufe ja auch Kochbücher nach geographischen Gesichtspunkten (die Orientale Küche). 7 Jahre lang wurden alle Rezepte nach diesem System abgespeichert, wo liegt eigentlich das Problem? Wenn Mike der Meinung ist, diese Kategorie sei überflüssig, müssten über 9000 Rezepte überarbeitet werden!?! Ich persönlich stehe dazu weiterhin mit diesem Sytem Kategorie:Rezepte nach geographischer Herkunft zu arbeiten. Was wäre denn die Alternative? Wenn dieses Kategorien alle verschwinden sollten, müsste die Datenbank neu geschrieben werden.
Noch einmal zum Thema Plätzchen, wo unterscheiden sich die Kategorien Makronen (dunkler (mit Kakao) oder weißer Nougat ohne Kakao), Schokoladenplätzchen und Nussplätzchen, gibt es dafür eine Definition?
Die Kategorien Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen sind derart verschachtelt, dass der User, wenn er er bei uns hereinschaut, diese wichtigen Unterscheidungsmerkmale nicht findet (ich weiß auch nicht was das soll, wenn ich nach einer Vorspeise suche, sollte ich sie auch finden), dies gibt es nicht bei anderen Rezept-Seiten.
-- Gruß Andy (Diskussion) 11:37, 7. Nov. 2013 (CET)
Ich bin ja auch dafür, weiter mit den Kategorien "Rezepte nach geographischer Herkunft" zu arbeiten. Nur kann ich die Kritik schon verstehen. Ein europäisches Gericht will mir nicht einfallen... Daher sollte das Gericht in einer oder auch mehreren Länderküchen (oder noch tiefer) einsortiert werden. Zu den Plätzchen: Schokoladen- und Nussplätzchen sind doch klar, oder? Hat ein Rezept beide Eigenschaften, kommt es halt in beide Kategorien. Haben wir dort keine Unterkategorien, ist die Kategorie Plätzchen zu voll und man findet auch nichts mehr... Die Kategorien Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen sollten sicher generell überdacht werden. Insbesondere Hauptspeisen ist sicher so nicht sinnvoll. Was wäre denn dein Vorschlag für diese Kategorien? Gruß, --Andreas (Diskussion) 15:45, 11. Nov. 2013 (CET)

Portale[Bearbeiten]

Hat jemand Erkenntnisse, wie oft im Verhältnis zu anderen Seiten die Portale angeklickt werden? Wenn der Zugriff nur sehr gering ist: Haben die Portale dann noch eine Existenzberechtigung? Da steckt sehr viel Arbeit drin. Aber ist eine Pflege der Portale noch zu empfehlen? Fragen, deren Antworten mich interessieren. --CTHOE (Diskussion) 00:29, 4. Nov. 2013 (CET)

  • Ich habe keine Erkenntnisse, aber ich glaube sie haben schon ihre Berechtigung - die Frage ist welche sollten wir pflegen und welche nicht.--Cromium (Diskussion) 19:10, 4. Jan. 2014 (CET)
Kann man unten an der Portalseite ablesen. Etwa Portal Wein 33000 Klicks. Pflege lohnt sich auf jeden Fall, leider werden sie auf der Hauptseite nur unzureichend unterstützt. Gruß
Guter Hinweis, habe ich übersehen. Dennoch bleibt die Frage, wer sich an die Umstrukturierung der Hauptseite und der Portale ranwagt. --CTHOE (Diskussion) 23:16, 4. Jan. 2014 (CET)
Wer sich überhaupt mal an die Hauptseite ranwagt! Gruß --Maik (Diskussion) 23:45, 4. Jan. 2014 (CET)
Ich denke dass die Portale die Zukunft sind. Hier kann man sehr gut Artikel zusammenfassen. So könnte ich mir die Länderküchen irgendwann als Portale vorstellen, das Gesundheitsportal kann sehr wichtig werden und die bestehenden Portale schreien nach Ausbau. Das Käseportal ist schon brauchbar, Teile des Weinprotals dito. Wo sonst könnte man die Weinwelt hinstecken, als in ein Portal. Klar macht das alles Arbeit, aber dazu sind Wikis ja irgendwie auch da. Gruß --Maik (Diskussion) 01:40, 5. Jan. 2014 (CET)

Quo vadis???[Bearbeiten]

Servus allerseits, meine obige Sicht der Dinge soll zu einer munteren Diskussion führen. -- Gruß Andy (Diskussion) 20:33, 6. Nov. 2013 (CET)

How popular is rezeptewiki.org?[Bearbeiten]

Servus, wir rutschen in der Rangliste immer weiter nach hinten, wir sollten uns überlegen, wie wir wieder einen turnaround erreichen könnten? -- Gruß Andy (Diskussion) 11:49, 7. Nov. 2013 (CET)
Siehe unten (Wikipedia). Gruß --CTHOE (Diskussion) 11:47, 18. Nov. 2013 (CET)
Welche Rangliste? -- Cromium (Diskussion) 01:14, 2. Jan. 2014 (CET)
Gibt es eine Statistik der Seitenaufrufe pro Tag? --Cromium (Diskussion) 04:26, 8. Jan. 2014 (CET)

Das schlechte Standing des Rezeptewikis liegt an vielen Dingen, wovon sich einige auch gar nicht ändern lassen, weil es Wiki-Probleme sind. Vieles liegt aber daran, dass es einfach zu wenige User gibt, die sich aktiv beteiligen. Hier mal einige Gedanken meinerseits, wo es im Argen liegt.

  • Die Hauptseite ist maximal unprofessionell, unübersichtlich, schlecht strukturiert und sieht einfach schlecht aus. Hier muss einmal jemand ran, der sich mit der Gestaltung solcher Seiten auskennt.
  • Viele Projekte sind angelaufen, angefangen und dann stehen geblieben. Etwa die Portale, die ein riesiges Potential haben, aber kaum genutzt werden weil sie unbekannt sind. Eine direkte Verlinkung der einzelnen brauchbaren Portale in der Sidebar ist wünschenswert. Pflege nötig. Auch andere interessante Sachen haben sich schnell totgelaufen (mangels Pflege und Mitarbeit) zum Beispiel der Kochkurs für Einsteiger mit riesigem Potential.
  • Viel zu viele Seiten sind fehlerhaft oder unvollständig, alte Seiten wurden nie an die heutige Form angepasst, Verlinkungen fehlen massenhaft etc. Neue User werden durch solche Seiten schnell abgeschreckt.
  • Die Zukunft des gesamten Projektes ist nach wie vor unklar. Die Vereinsgründung eine Posse ohne Ende, Softwareaktualisierungen super-schlecht, siehe Vorschaubilder oder das anlegen von Rezepten. Redirects werden als neue Rezepte angezeigt.
  • Bilder gehören zum Web wie das Salz in die Suppe. Neue Bilder sind Mangelware, viele Seiten unbebildert (ist auch gar nicht so einfach, das schön zu machen.
  • Wikis sind nicht Einsteigerfreundlich, kann man nicht ändern, schreckt aber viele ab. Wikis haben auch nicht mehr das Standing, wie vor vielen Jahren, zu viel Mist ist da passiert.
  • Es gibt nur wenige Poweruser und fast keine User, die mal ab und an etwas machen.
  • Man hat auf den einzelnen Seiten keine Möglichkeit, sie in Facebook, google+ oder Twitter direkt per Mausklick zu "liken".
  • Die Kategorien sind nach wie vor ein Thema. Sie sehen nicht einheitlich aus, manche sehr unglücklich um es galant zu formulieren. Inhaltlich gibt es viele Kategorien, die auch Zutaten und Rezepte beinhalten, was absolut verwirrend ist, immer noch enthalten viele Kategorien keinen Text und/oder kein Bild, sehr unschön, die Namen sind teilweise sehr merkwürdig (Gänsefleisch oder Pennegerichte). Hier muss eine einheitliche Linie her.

Immerhin ist der Ton im Wiki wieder mehr als in Ordnung.

Barrierefreiheit[Bearbeiten]

Hallo liebes Rezepte-Wiki Team,

wir sind eine Gruppe von Blinden und Sehbehinderten Menschen, die nach einer Möglichkeit gesucht haben die Zubereitungsanweisungen auf Fertiggerichtpackungen zentral und barrierefrei zu hinterlegen. Leider scheitert dieses Vorhaben an dem Captcha in dem Bilder erkannt werden müssen. Gibt es eine Möglichkeit für diesen Personenkreis Ihre Seite zugänglich zu machen?

Mit freundlichen Grüßen

--25marlboro (Diskussion) 09:52, 8. Nov. 2013 (CET)

Servus, ich werde mich kundig machen rund um dieses Thema, versprechen kann ich aber nichts. -- Gruß Andy (Diskussion) 23:40, 8. Nov. 2013 (CET)
Das wäre echt Klasse! Falls Ihr überhaupt damit einverstanden seid, schließlich würden ja an sich nicht nur Rezepte sondern vor allem Zubereitungsanleitungen für Fertigprodukte inklusive Markennamen in Eure Sammlung aufgenommen werden!?
PS: Unsere Facebookgruppe besteht derzeit aus ca. 280 Mitgliedern und nennt sich Blindheit & Sehbehinderung - Infos und Austausch
Viele Grüße Sebastian, --25marlboro (Diskussion) 18:48, 12. Nov. 2013 (CET)
Ich habe obigen Beitrag zur Diskussion gestellt. -- Gruß Andy (Diskussion) 20:00, 12. Nov. 2013 (CET)
Ich wäre natürlich dafür, die Barrierefreiheit zu verbessern. Aber warum würden dafür "vor allem Zubereitungsanleitungen für Fertigprodukte inklusive Markennamen" aufzunehmen? Außerdem verweise ich auf meinen Beitrag weiter oben. Solange sich Daniel oder Sebastian nicht melden, sind uns mal wieder die Hände gebunden... Gruß, --Andreas (Diskussion) 09:45, 13. Nov. 2013 (CET)

Hallo Andreas, ich fürchte das Konzept welches mir vorschwebt passt nicht ganz zu Eurer Philosophie, daher bleiben wir einfach mal beim Thema barrierefreier Captcha. :-(

Gruß Sebastian, --25marlboro (Diskussion) 17:20, 13. Nov. 2013 (CET)

Wikipedia[Bearbeiten]

Meines Erachtens kann die Bekanntheit des RW durch einen Artikel in Wikipedia gesteigert werden. Hat dazu jemand schon einen Versuch gestartet oder eine Meinung? Ich möchte damit mal beginnen und würde mich über Vorschläge freuen. Siehe: hier --CTHOE (Diskussion) 15:54, 17. Nov. 2013 (CET)

Du kannst das gerne versuchen, aber es gab bereits eine Seite zum RW, die nach Diskussionen gelöscht wurde. Große Chancen würde ich mir da nicht ausrechnen... Selbst Verweise auf Rezepte werden häufig mit dem Hinweis auf Irrelevanz oder die eigenen Wikibooks gelöscht. Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:08, 18. Nov. 2013 (CET)
Viel Spaß. Spontan fällt mir ein, dass das Rezeptewiki gerne mal in Zeit-Artikeln erwähnt und von Sprachforschern (s. Elke Donalies) benutzt wird. Sag bescheid, sobald der Löschantrag da ist; ich stimme dann dagegen. Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 08:13, 18. Nov. 2013 (CET)
Habe mal bei Daniel nachgefragt. Welches Buch von Donalies meinst Du, NikiWiki? --CTHOE (Diskussion) 11:45, 18. Nov. 2013 (CET)
Für einen Wikipedia-Artikel über das Rezeptewiki gelten die Relevanzkriterien für Websites, die das Rezeptewiki nicht erfüllen dürfte. Das Portal Essen und Trinken ist zudem der Ansicht, das Rezeptewiki entspreche nicht den allgemeinen Anforderungen an Weblinks. Dazu gab es eine Diskussion mit Nachschlag. Es war nichts zu machen. Ich sehe das anders, nämlich ähnlich wie Kmhkmh: Es kommt auf den Einzelfall an, und in den meisten Fällen ist das Kochbuch bei Wikibooks sehr viel schlechter als das Rezeptewiki. Auch der Einwand, es gebe im Rezeptewiki keine QS wie in Wikipedia, greift nicht durch, denn die QS ist seit langem gerade die Achillesferse von Wikipedia, und das Wikibooks-Kochbuch wird ohnehin nicht aktiv gepflegt. Die Startseite wurde im April 2012 zuletzt bearbeitet, das Rezept des Monats steht schon sehr viel länger dort. Ich trage lieber etwas in einem gut gepflegten Umfeld bei, deshalb lieber zum Rezeptewiki als zu Wikibooks. – Ein frohes Fest!--Schneeschmelze (Diskussion) 19:38, 24. Dez. 2013 (CET)
Was man machen kann, ist, die Rezepte im Rezeptewiki mit entsprechenden Artikeln in der Wikipedia verlinken. Einen Artikel selber über das Rezeptewiki zu schreiben ist vergebliche liebesmüh, der wird aus den von Schneeschmelze angegebenen gründen gelöscht, egal wie gut oder wie schlecht das RW ist. Gruß --Maik (Diskussion) 11:35, 26. Dez. 2013 (CET)--Maik (Diskussion) 11:35, 26. Dez. 2013 (CET)
Da Wikipedia nicht mitspielt, schlage ich vor, diese Diskussion zu beenden. Zudem glaube ich nicht, dass die Bekanntheit vom RW durch einen Eintrag in Wikipedia steigt... da brauchen wir andere Ideen :-) --Cromium (Diskussion) 20:26, 13. Jan. 2014 (CET)
Richtig mag sein, dass Wiki nicht mitspielt (bis jetzt). Vermutlich falsch ist, dass die Bekanntheit nicht steigt. Auch Chefkoch.de gibt es dort. Warum? Ich würde die Hoffnung nicht aufgeben, sondern eher überlegen, wie wir den Widerstand bei Wiki brechen können, besser: die Widerständler überzeugen können. --CTHOE (Diskussion) 22:16, 13. Jan. 2014 (CET)
Ganz einfach. Indem wir die genannten haltbaren Kritiken annehmen und unser bestes tun um das RW zu verbessern. Es folgen ein paar lose Gedanken zu diesem Thema: RW ist um längen besser als das oft erwähnte chefkoch.de. Das steht zwar in Google zwar meist ganz oben, aber im großen und ganzen sind die Rezepte zu 95% völliger Schrott. Und das ist meine professionelle Meinung dazu ;) Da ich jetzt ja erst einige Tage hier aktiv teilnehme kann ich RW sicher nicht im Ganzen beurteilen, aber ich habe hier schon mehr Rezepturen verwendet als aus irgend einem Kochbuch oder von einer anderen Website. Dazu muss ich allerdings sagen das ich sie selten 1:1 übernommen habe, sondern immer meinen Ansprüchen angepasst habe. Dennoch sind mir die letzten Tage sehr viele Seiten aufgefallen die dringend einer Überarbeitung bedürfen. Vorallem in Bezug auf fachliche Korrektheit. Was mich zurück zu Wikipedia bringt...
Ich muss leider einigen Kritikern von da Recht geben. Teilweise fehlt uns auch hier (noch) die fachliche korrektheit. Ich sehe das nicht unbedingt als Problem. Aber ich verstehe es als Begründung wieso eine Wikipediaseite über RW derzeit abgelehnt wird. Um das in Zukunft zu ändern, sollten wir uns denke ich vorallem darauf konzentrieren was das Rezeptewiki von anderen Seiten unterscheidet. Mir fällt da als erstes die Struktur ein. Hier gibt es nicht gefühlte 10k Rezepte für ein und die selbe Sache. Hier greifen die verschiedenen Artikel ineinander. Also auch ein absoluter Beginner könnte sich, in dem er sich jede Verlinkung in einem Rezept durchliest, hinstellen und Rezepte nachkochen. (zumindest in der Theorie)
Ansonsten noch allgemein zu Wikipedia. Ich glaube nicht das wir durch einen Eintrag bei wikipedia an bekanntheit gewinnen würden. Die besten Orte um neue User und auch Autoren zu finden ist dort, wo sie sich aufhalten. Das können andere Onlinecommunities sein, Kochkurse die vieleicht der ein oder andere besucht, bei Treffen mit Verwandten und Bekannten (wie oft gibts wenn man Gäste zu Essen geladen hat die Frage "Wie hast du das denn so gut hinbekommen?" usw ... das muss nur so lange getrieben werden bis eine gewisse kritische Masse überschritten wird, danach sollte es sich von allein weiterverbreiten.
Was natürlich wichtig ist ... neue Benutzer muss man auch halten können. Dafür ist eben genau 1 gefragt: Qualität. Nur wenn wir die konstant bieten können wird ein Benutzer den Suchbegriff hier direkt eingeben bevor er es in Google tut. (und dort steht halt chefkoch.de ganz oben ...) Ich hoffe das ihr meinen Gedankengängen dazu folgen könnt und mich nicht missversteht. --Myran (Diskussion) 04:17, 14. Jan. 2014 (CET)
Dazu habe ich auch ein paar Anmerkungen... Unter Qualität verstehst du wahrscheinlich hauptsächlich inhaltliche Qualität, die sicher mit das Wichtigste ist (allerdings ist das hier keine Seite für Kochazubis...). Wir haben aber auch ein großes technisches Problem! Die beiden Leute, die die nötigen Berechtigungen für den Server haben, sind mehr oder weniger abgetaucht und kümmern sich, wenn überhaupt, nur sporadisch um unsere technischen Probleme. Das verhindert häufig, dass Benutzer, die bereit sind hier mitzumachen, bei uns bleiben. Ansonsten denke ich schon, dass das RW bei Kochinteressierten einen hohen Bekanntheitsgrad hat. Die meisten User nutzen es aber nur als Quelle für Rezepte, was ja auch in Ordnung ist. Wenn wir technisch vorankommen würden (Lösen der bekannten Probleme, Facebook-Plugin, moderneres Design, Bewertungssystem, etc.), hätten wir meiner Meinung nach auch mehr aktive Benutzer!
Zu Chefkoch habe ich übrigens eine andere Meinung... Die Seite hat durchaus ihre Daseinsberechtigung und der Erfolg gibt ihr recht. Sie verfolgt nur einen komplett anderen Ansatz und ist halt kommerziell. Man findet dort auch gute Rezepte (wenn es auch von jedem zu viele gibt). Das Bewertungssystem in Verbindung mit der Unabänderbarkeit der Rezepte ist ein Plus, was viele Bekannte von mir schätzen. Im RW sieht ein ungeübter Hobbykoch halt nicht auf den ersten Blick, ob ein Rezept etwas taugt. Wenn er Glück hat und dort nachschaut, findet er einen Kommentar auf der Diskussionsseite. Ich denke, beide Ansätze haben wie immer Vor- und Nachteile und wir müssen unsere Vorteile (Verlinkungen, jeder kann sofort mitmachen, nette Benutzer, ...) herausstellen. Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:13, 14. Jan. 2014 (CET)

Schnelle Gerichte[Bearbeiten]

Wer hat den mal ein wenig Zeit, einen Beitrag zu dieser Diskussion zu leisten? Gruß --CTHOE (Diskussion) 17:43, 27. Nov. 2013 (CET)

Verbesserungsvorschläge[Bearbeiten]

Für den suchenden, aber Rezepte-Wiki-unkundigen User möchte ich den Einstieg in die RW-Welt etwas einfacher gestalten und mache daher mal folgende Vorschläge:

  • Umgestaltung der Rezeptseite:
    • Hinzufügen eines Links zu einer Dialogbox für User-Kommentare. Der Link soll die Anzahl der vorhandenen Kommentare anzeigen.
    • Infobox "Rezept" um die Felder Glutenfrei und Laktosefrei ergänzen und eine automatische Kategorisierung wie bei Schwierigkeit, Alkohol etc.

Ich weiß: Viel Arbeit für unbezahlte Freiwillige. Jedoch auch Großes beginnt mal klein. Der erste Schritt wäre eine faire Diskussion mit Für und Wider, wie wir es eigentlich gewohnt sind bei RW. Wenn sich dann ein Trend zeigt, können wir evtl. zum 2. Schritt kommen...

Macht bitte mit! Gruß --CTHOE (Diskussion) 14:35, 28. Nov. 2013 (CET)

Ich habe schon mehrere Wikis umgebaut und würde daher vorschlagen, daß Du einen Entwurf für die neue Startseite in Deinen BNR stellst und dort einmal anfängst. Wenn sie allen gefällt, kann sie übernommen werden. – PS: Bin bis Ende Februar unterwegs und kann mich daher in dieser Zeit leider nicht beteiligen.--Schneeschmelze (Diskussion) 19:41, 24. Dez. 2013 (CET)
ich würde ja gerne eine Vorschlag in meinen BNR einbringen, habe auch Zeit dazu, jedoch fehlt mir die Programmierkenntnis. Schade! Gruß --CTHOE (Diskussion) 20:39, 24. Dez. 2013 (CET)

Im Grunde müsste die gesamte Hauptseite einmal überarbeitet werden. Aus vielen Gesichtspunkten heraus ist sie sehr bedenkenswert (Farben, Aufteilung, Gestaltung mit Bildern). Da müsste sich aber jemand mit befassen, der sich auskennt (html, grundsätzliche Gestaltung etc. etc.) Gruß --Maik (Diskussion) 11:38, 26. Dez. 2013 (CET)

Hast du eine Idee (eine andere Seite/Wiki), wie es aussehen sollte und was sich inhaltlich ändern sollte? Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:17, 14. Jan. 2014 (CET)

Bayerisch" vs "Bayrisch[Bearbeiten]

Wir hatten schon einmal die Diskussion über die korrekte Benennung von bayerischen Rezepten. Letztlich bestand Einigkeit das "Bayerisch" korrekt ist, während "Bayrisch" oft umgangssprachlich verwendet wird. Nun haben wir den Zustand das ein teil der Rezepte mit "Bayrisch" ein anderer Teil mit "Bayerisch" und die Kategorie als "Bayerische Küche" bezeichnet wird.

Kann man die Rezepte einheitlich Benennen? Zum Beispiel in dem man das Wort "bayrisch" generell in "bayerisch" umbenennt?

Chiao

Martina --Seekatz (Diskussion) 15:32, 30. Nov. 2013 (CET)

Ich denke, dass alle 5 Rezepte umbenannt (verschoben) werden können, die mit "bayrisch" beginnen, bis auf Ausnahmen, die ich für Eigennamen halte, z.B. Bayrischkraut. --CTHOE (Diskussion) 16:54, 30. Nov. 2013 (CET)

Koch-Fotobuch[Bearbeiten]

Hallo! Ich habe mit meiner Frau ein Koch-Foto-Buch "herausgegeben". Wer möchte, kann sich mit dem folgenden Link durchs Buch blättern. Es enthält unsere (bisher) besten 30 Rezepte, die natürlich auch in Rezepte-Wiki veröffentlicht sind. Als Quelle wurde u.a. RW angegeben. Das Buch dient keinen kommerziellen Zwecken, kann es auch ob eines Preises von rd. € 35 nicht. Link zum Blättern: Fotokochbuch von CTHOE. Viel Spaß und Gruß --CTHOE (Diskussion) 22:19, 15. Dez. 2013 (CET)

Respekt und Anerkennung. Sehr schönes Buch! Gruß --Maik (Diskussion) 03:13, 30. Dez. 2013 (CET)
Ich habe es mir auch angesehen und fand es sehr schön! Aber ein Foto ist von mir... ;-) Grüße und guten Rutsch, --Andreas (Diskussion) 08:43, 30. Dez. 2013 (CET)
Danke für die Blumen! Welches Foto ist von Dir, Andreas?--CTHOE (Diskussion) 09:50, 30. Dez. 2013 (CET)
Das von den Wachteln. Oder liege ich da falsch? Gruß, --Andreas (Diskussion) 11:32, 30. Dez. 2013 (CET)
Stimmt! Tschuldigung! Als Entschädigung lade ich Dich mit Anhang ein, einmal bei uns (Nähe Gotha) Betrunkene Wachteln zu essen. Oder, das ist näher für Dich, bei unserer Tochter auf meine Kosten einzukehren: Café zur Kakushöhle in der Nähe von Euskirchen. Gruß --CTHOE (Diskussion) 12:39, 30. Dez. 2013 (CET)
Schönes Buch, Gefällt mir. Kleine Anmerkung: Kalbsschnitzel mit Parmaschinken (und Salbei) ist die klassische Garnitur Saltimbocca, darf man dann auch ruhig so nennen :) Ansonsten mag ich den Schnippeltopf besonders! --Myran (Diskussion) 22:45, 13. Jan. 2014 (CET)
Das Rezept Kalbsschnitzel auf römische Art habe ich erst später in unseren 43 Kochbüchern entdeckt, und der Schnippeltopf gehört unseren Standardgerichten zur Stangenbohnensaison. Danke fürs Lob! --CTHOE (Diskussion) 23:07, 13. Jan. 2014 (CET)
Danke für das Angebot. Aber für das Bild musst du mich nicht entschädigen... Vieeleicht komme ich bei Gelegenheit trotzdem mal vorbei. Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:19, 14. Jan. 2014 (CET)

Tabelle von Sterneköchen[Bearbeiten]

Ich möchte für wissbegierige, reiselustige und lernwillige Rezepte-Wiki-Köche eine (vermutlich stets unvollständige) Tabelle von Sterneköchen in den ANR unter der Kategorie Wissen einstellen. Bei aller eigenen Kreativität kann man von Sterneköchen, die ihre Auszeichnungen ja nicht in einer Lotterie gewonnen haben, m.E. viel lernen. Was haltet Ihr von der Idee? Gruß --CTHOE (Diskussion) 14:41, 26. Dez. 2013 (CET)

Gute Idee, immer her damit. Gruß --Maik (Diskussion) 03:12, 30. Dez. 2013 (CET)
Erledigt.png
Erledigt: Tabelle von Sterneköchen und anderen Küchengrößen. Gruß --CTHOE (Diskussion) 13:51, 1. Jan. 2014 (CET)