Kalbsschnitzel auf römische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsschnitzel auf römische Art
Kalbsschnitzel auf römische Art
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Rezept Kalbsschnitzel auf römische Art (it. Saltimbocca alla romana) findet sich in vielen Kochbüchern und im Internet "rund um die Welt", jetzt auch im Koch-Wiki.

Die wichtigsten und überall in gleicher Weise aufgeführten Zutaten sind Kalbsschnitzel, Schinken und Salbei. Das italienische Wort Saltimbocca kann man mit "Spring in den Mund" übersetzen. Was die Bedeutung mit diesem Rezept zu tun hat, ist leider nicht geklärt. Vielleicht könnte es bedeuten, dass es sich nur um Häppchen handelt, die ob ihrer Größe problemlos in den Mund geführt werden können.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kalbsschnitzel vorsichtig flach klopfen.
  • Die Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Die Salbeiblätter darin etwa 1 Minute schwenken, herausnehmen und beiseite legen.
  • Die Schinkenscheiben in der Salbeibutter etwa 2 Minuten leicht anbraten, ebenfalls herausnehmen, zum Salbei legen und warm stellen.
  • Die Kalbsschnitzel in der gleichen Pfanne beidseitig je etwa 2 Minuten braten und etwas salzen und pfeffern.
  • Die Schnitzel auf der vorgewärmten Servierplatte anrichten. Dabei jedes Schnitzel mit einer Schinkenscheibe und einem Salbeiblatt belegen.
  • Das Angerichtete abdecken und warm stellen.
  • den Bratenfond mit dem Wein ablöschen, aufrühren und über die Fleischstücke gießen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]