Kichererbsensalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kichererbsensalat
Kichererbsensalat
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieser Kichererbsensalat passt ideal zu Festivitäten und Grillabenden oder auch als eine kleine, feine Vorspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Bei Verwendung von getrockneten Kichererbsen, diese über Nacht in kaltem Wasser einweichen, dann in frischem Salzwasser 45–60 Minuten kochen.
  • Die Kichererbsen durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
  • Den Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Ein Löffel Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen und darin die Kichererbsen mit den Knoblauchscheiben 5 Minuten dünsten lassen.
  • Zum Schluss die Oliven kurz darin durchschwenken, die Kichererbsen würzen und den Pfanneninhalt in eine Schüssel geben.
  • Die Gurke schälen, halbieren und in größere Stücke schneiden.
  • Den Feta in Würfel schneiden und unter die Kichererbsen heben.
  • Die Tomaten unter Heißwasser abwaschen, in Achtel schneiden und unter die Kichererbsen heben.
  • Die Minze oder Petersilie kurz unter Kaltwasser abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest grob hacken.
  • Alle Zutaten nun miteinander vermengen und abermals mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]