Kartoffelsalat mit Feldsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsalat mit Feldsalat
Kartoffelsalat mit Feldsalat
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Kochzeit der Kartoffeln: 1 Stunde + Zubereitung: 30 Minuten + Durchziehen: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Kartoffelsalat mit Feldsalat ist zwar ein österreichisches Rezept, könnte jedoch auch in anderen Regionen angesiedelt sein und seine Freunde finden. Feldsalat heißt in Österreich Vogerlsalat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Feldsalat putzen, mehrmals in Wasser waschen und trockenschleudern.
  • Die Kartoffeln 1 Stunde vor dem Verzehr kochen (siehe Pellkartoffeln).
  • Die Kartoffeln abwaschen, kochen, abgießen, abdämpfen lassen, pellen, in Scheibchen schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Brühe zum Kochen bringen.
  • Die Zwiebel pellen, fein wiegen in zu den Kartoffelscheiben geben.
  • Mit kochender Brühe übergießen, den Essig dazugeben, salzen und pfeffern.
  • Alle Zutaten vorsichtig unterheben.
  • Erst danach das Pflanzenöl untermischen.
  • Das Kürbiskernöl erst kurz vor dem Servieren darüber träufeln.
  • Nun erst den Feldsalat unterheben.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Niemals die ganze Brühe auf einmal dazugeben, immer erst einen Teil davon und beobachten, ob die Kartoffeln die Brühe schon aufgesogen haben.

Beilagen zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]