Heri heri

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Heri heri
Heri heri
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Heri heri wird in Suriname gerne gegessen. Es besteht aus Erdfrüchten wie Maniok und Kochbananen und wird mit Bakkeljauw (Stockfisch), Gurkensalat und Spinat serviert.

Die Kochzeit der Erdfrüchte erfordert ein wenig Ausprobieren. Auch muss man selbst abschmecken, mit welchem Salzgehalt man den Bakkelhauw am liebsten mag. Eet smakelijk!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Fertigstellung Bakkeljauw[Bearbeiten]

  • Den Bakkeljauw säubern und zum Entsalzen 15 Minuten in ausreichend Wasser kochen. Dann gründlich abspülen, abtropfen lassen und ausdrücken.
  • Den Bakkeljauw in Stücke zupfen.
  • Einige ELEsslöffel (15 ml) Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten.
  • Dann die Tomaten, einen Brühwürfel und den schwarzen Pfeffer dazu geben.
  • Den zerzupften Bakkeljauw mitbraten.
  • Eventuell etwas Wasser beigeben und das Ganze 15 Minuten schmoren lassen.
    • Falls erwünscht die Chilischote im Ganzen - oder wer's schärfer mag. zerschnitten - mitgaren lassen.
  • Zuletzt den feingeschnittenen Sellerie durch den Bakkeljauw rühren.

Fertigstellung Erdfrüchte[Bearbeiten]

  • Maniok, Süßkartoffel und Kochbananen in heißem Wasser gar kochen.
  • Die Eier hart kochen.
  • Nach ca. 20 Minuten den Maniok, die Süßkartoffel und die reifen Bananen aus dem Wasser nehmen, die grünen Bananen aber noch etwas weiter bei geringer Hitze kochen. Bis zum Servieren im heißen Wasser lassen.
  • Die dicke Ader in der Maniok entfernen, die äußeren Fäden der Bananen abziehen.
  • Die Erdfrüchte auf eine Schale legen.
  • Nun die grünen Bananen aus dem Wasser nehmen und zu den anderen Erdfrüchten legen.
  • Zuletzt den Bakkeljauw dazulegen.

Beilagen[Bearbeiten]