Chicoréegemüse mit Nordseekrabben überbacken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chicoréegemüse mit Nordseekrabben überbacken
Chicoréegemüse mit Nordseekrabben überbacken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Gemüse: 10 Minuten + Überbacken: ca. 6–8 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Chicoréegemüse mit Nordseekrabben überbacken ist ein typisch belgischer Fischauflauf-

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Den Käse mit einer Käsereibe reiben und in eine Schüssel geben.
  • Die Chicoréestauden unter Kaltwasser abspülen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Grüne Außenblätter entfernen und die Schnittfläche kegelförmig ausschneiden.
  • Die Chicoréestauden in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, die Gemüsescheiben auf kleiner Flamme anschwitzen lassen, mit Salz, Pfeffer würzen und das Gemüse mit wenig Zitronensaft beträufeln.
  • Das Gemüse solange schmoren lassen, bis der entstandene Bratensaft vollständig verkocht worden ist.
  • Die Sahne unter das Gemüse rühren, mit Muskat würzen, etwa 3 Minuten schmurgeln lassen und die Pfanne vom Feuer nehmen.
  • Das Eigelb unter die Gemüsemasse mit einem Kochlöffel einmontieren.
  • Die Krabben unter diese Masse rühren, die Masse abschmecken, den Pfanneninhalt in die Förmchen verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  • Die Förmchen in den Ofen schieben und solange backen, bis die Käseoberfläche bräunlich gebacken worden ist.

Tipp[Bearbeiten]

  • Mit dem Würzen mit Salz sehr vorsichtig sein, da die Krabben von Hause aus relativ salzig sind.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]