Bebotok Ikan - Fischklößchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bebotok Ikan - Fischklößchen
Bebotok Ikan - Fischklößchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Bebotok Ikan sind Fischklößchen in einer pikanten Sauce. Bebotoks sind in Bananenblätter eingepackte Fleisch-, Fisch-, Geflügel- oder Gemüsegerichte, die gedämpft werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Für die Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Sellerie waschen und fein hacken.
  • Fischfilet waschen, abtupfen und ebenfalls fein hacken.
  • Die übrigen Zutaten (außer dem Bananenblatt) im Mörser zerreiben oder in der Küchenmaschine zu einer feinen Masse zermahlen.
  • Diese Masse mit dem Fisch und dem Sellerie vermischen.
  • Aus kleine Klößchen daraus formen.
  • Diese Klößchen in Bananenblatt verpacken.
  • Die Verpackungen mit Zahnstochern feststecken.
  • Anschließend die Klößchen in 10 Minuten gar dämpfen.
  • Für die Sauce die Schalotten und den Knoblauch fein wiegen.
  • Im Wok das Öl erhitzen und darin Schalotten, Knoblauch, Laos, Lorbeerblatt und Kaffirlimettenblatt 3 Minuten anbraten.
  • Die Fischbrühe zufügen und diese 3 Minuten köcheln lassen.
  • Nun die Kokosmilch zufügen und noch 1 Minute mitköcheln.
  • Dann die Bananenblätter von den Klößchen entfernen.
  • Die Sauce über die Klößchen schenken und servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Indonesischen Hauptspeisen.

Varianten[Bearbeiten]

Bebotok gibt es in einigen Varianten: