Überbackene Kartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Überbackene Kartoffeln
Überbackene Kartoffeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Das Rezept überbackene Kartoffeln wurde dem Autor von einem Eurotoque-Koch überlassen, ist preisgünstig, aber arbeitsintensiv.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten, in der Schale bissfest kochen und abkühlen lassen.
  • Währenddessen den Schinken und die Zwiebeln klein schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Butter andünsten aus der Pfanne heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Auflaufform mit Butter oder Margarine einfetten.
  • Die erkalteten Kartoffeln der Länge nach durchschneiden und mit einem Kugelausstecher oder Kaffeelöffel bis ca. 1 mm vom Rand weg aushöhlen.
  • Das Kartoffelfleisch in einen Cutter geben, salzen und pfeffern, die Milch oder Sahne und die Eigelbe dazugeben.
  • Erst auf kleiner, dann auf höchster Stufe zu einer Farce verarbeiten.
  • Die Schinken-Zwiebelmasse dazugeben und mit einem Löffel vorsichtig unterrühren.
  • Die Masse mit einer Spritztülle in die Kartoffeln dressieren, in die vorgefettete Auflaufform schichten und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  • Bei Ober- u. Unterhitze bei 190 °C bei Heißluft bei 175 °C ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun überbacken.
  • Auf Tellern anrichten und zum Schluss mit Pfeffer, Schnittlauchröllchen oder Zwiebelringen überstreut servieren.

Varianten[Bearbeiten]