Semmelkloß in Form gebacken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Semmelkloß in Form gebacken
Semmelkloß in Form gebacken
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Semmelkloß entstand durch Experimente, wie viel Fleisch man bei Fleischklösschen weglassen kann. Man kann es komplett weglassen. Das Gericht hat Ähnlichkeit mit einem Serviettenkloß, wird aber gebacken.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Semmeln kleinschneiden oder zerbrechen und in Milch etwa 30 min lang einweichen lassen.
  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch zugeben, in einer zugedeckten tiefen schweren Gusseisenpfanne oder Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei relativ kleiner Flamme schmoren und nach jeweils 10 Minuten umdrehen.
  • Die Pfanne bestimmt die Außenform.
  • Da sich der Kloß in der Größe etwa verdoppelt, genügend Luft lassen.
  • Zusätzliches Fett ist nicht erforderlich.
  • Man kann ein kleines bisschen Wasser zugeben, um die Wärmeverteilung zu fördern.
  • Wenn er fertig ist, den Kloß in Scheiben oder wie Tortenstücke in Achtel aufschneiden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Kleinere Klöße formen und in der Backröhre backen.