Radicchio-Rucolasalat mit Pinienkernen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Radicchio-Rucolasalat mit Pinienkernen
Radicchio-Rucolasalat mit Pinienkernen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein einfache schnell zubereitete Salat mit leichter Schärfe und gutem nussigem Aroma ist der Radicchio-Rucolasalat mit Pinienkernen. Ein hervorragender Begleiter zu einem luftigen, gebackenem Spargelomelette sowie wie unzähligen anderen Speisen oder als Beilage auf einem Buffet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pinienkerne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten (Achtung, die Kerne brennen plötzlich sehr schnell an)
  • Den Radicchio in einzelne Blätter teilen, harte Teile des Strunkes entfernen und in etwa 5 mm dicke Streifen schneiden.
  • Die Streifen mit dem Rucolablättern gut waschen und trocken schleudern.
  • Den Zitronensaft mit den beiden Ölen gut verquirlen.
  • Die Marinade mit Salz, Zucker sowie Pfeffer abschmecken.
  • Den Salat locker unter die Marinade heben, auf Tellern anrichten und erst kurz vor dem Servieren mit Piniekernen garnieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]