Putengeschnetzeltes mit Curry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Putengeschnetzeltes mit Curry
Putengeschnetzeltes mit Curry
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Putengeschnetzeltes mit Curry ist eine exotischere Abwandlung des klassischen Geschnetzelten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch in Streifen oder Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln würfeln oder in Ringe schneiden.
  • Die Orange auspressen.
  • Ananas in kleine Stücke schneiden (Ringe achteln).

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch in Butterschmalz anbraten (je nach Größe des Topfs in 2 Portionen) und pfeffern.
  • Zwiebeln kurz mit andünsten.
  • Ananas, Curry, Orangensaft und Hühnerbrühe dazugeben.
  • Mindestens 5 Minuten zugedeckt bei leichter Hitze köcheln lassen.
  • Crème fraîche unterrühren und noch etwas offen einkochen lassen.
  • Mit dem Zitronensaft, Salz und evtl. noch etwas Curry abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]