Pasta mit Champignon-Specksauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pasta mit Champignon-Specksauce
Pasta mit Champignon-Specksauce
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit der Nudeln: 8–10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Spaghetti mit Champignon-Specksauce ist ein leichtes Pastarezept der italienischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Petersilie waschen, alles Unschöne aussortieren, durch Ausschlagen trocknen und und grob hacken.
  • Champignons mit einem Tuch säubern, den Pilzfuß abschneiden und die Pilze in Scheibchen schneiden.
  • Den Speck in Scheibchen schneiden.
  • Den Käse mit der Reibe fein reiben.
  • In einer Pfanne mit heißem Öl Champignons und Speck solange braten bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  • Den Knoblauch kurz mitschwitzen, mit Wein und Nudelwasser ablöschen.
  • Einen großen Topf gut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Sobald das Wasser kocht, die Teigwaren zugeben.
  • Die Spaghetti in 8–10 Minuten bissfest (al dente) kochen.
  • Die Spaghetti in einem Küchensieb abgießen und kurz abtropfen lassen.
  • Die Nudeln tropfnass in die Pfanne geben, mit Sauce, Petersilie und Käsemenge nach Wahl gut vermengen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Eventuell mit Zitronensaft nachsäuern.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]